Ripple Preisanalyse



Ripples XRP-Token leidet unter einem fallenden Bitcoin-Preis in dieser Woche, der um insgesamt 17,44% auf unter 0,40 $ fiel. Zum Zeitpunkt des Schreibens handelte der XRP bei 0,3989 $. Die Kryptowährung hat sehr gut daran getan, die Unterstützung sowohl beim 100- als auch beim 200-Tage-EMA zu halten. Allerdings kämpft sie weiterhin darum, sich über die Marke von 0,40 $ zu bewegen.

XRP ist nach wie vor das drittgrößte Kryptowährungsprojekt nach Marktbewertung mit einer Marktkapitalisierung von rund 17 Milliarden US-Dollar. Obwohl die meisten Kryptowährungen in den letzten drei Monaten stark gestiegen sind, ist der XRP nur um 20% gestiegen – bei weitem nicht in der Nähe der 82%igen oder 70%igen Gewinne von Ethereum oder BNB.

Betrachten Sie das XRP/USD 1-Tages-Chart:

  • Seit unserer letzten XRP/USD-Analyse ist der Preis des Token unter die bisherige Unterstützung bei der steigenden Trendlinie gefallen. XRP ist es gelungen, in der Nähe der 0,40 $-Marke zu bleiben, da die 100-Tage-EMA und die 200-Tage-EMA weiterhin Unterstützung bieten.
  • Von oben: Der nächste Widerstandswert liegt bei 0,40 $. Darüber hinaus liegt der Widerstand bei $0,4235, $0,4380 und $0,46. Wenn die Bullen über $0,46 hinausbrechen können, liegt der höhere Widerstand bei $0,48 und $0,50. Über $0,50 liegen die nächsten Widerstandsstufen bei $0,5085, $0,52 und $0,5375.
  • Von unten: Die nächste Unterstützungsebene liegt nun zwischen 0,39 und 0,38 Dollar. Die Unterstützung in diesem Bereich wird durch die 100- und 200-tägige UKORE weiter verstärkt. Unterhalb von $0,38 liegt die Unterstützung bei $0,36, $0,35 und $0,34.
  • Das Handelsvolumen bleibt hoch, zeigt aber im Juli Anzeichen eines Rückgangs.
  • Der stochastische RSI befindet sich derzeit im überverkauften Bereich, da wir auf ein zinsbullisches Crossover-Signal warten, um den Markt nach oben zu treiben.

Betrachten Sie die XRP/BTC 1-Tages-Chart:

  • Gegen Bitcoin ist der XRP-Preis unter das 3.600er Satoshi-Supportlevel gefallen, um Unterstützung bei 3.370 Sat und dem negativen 1.414 Fibonacci Extension Level zu finden. Der Preis schaffte es, sich hier zu erholen, konnte sich aber nicht auf 4000 Sat. nähern.
  • Von oben: Der nächste Widerstand liegt bei 3.630 Sitzen und 4.000 Sitzen. Wenn Käufer über 4.000 Sättigung hinausgehen können, liegen die nächsten Widerstandsstufen bei 4.300 Sättigung, 4.500 Sättigung, 4.800 Sättigung und 5.000 Sättigung.
  • Von unten: Die nächste Unterstützungsebene liegt bei 3.370 Sitzen. Darunter befindet sich eine zusätzliche Unterstützung bei 3.000 Sitzen und der unteren Seite 1.618 Fib Extension. Wenn der Verkauf unter 3.000 Sitzen bleibt, liegt die untere Unterstützung bei 2.710 Sitzen, 2.500 Sitzen und 2.200 Sitzen.
  • Das Handelsvolumen ist nach wie vor hoch, aber nur leicht unterdurchschnittlich.
  • Der RSI liegt deutlich unter dem Wert von 50, was darauf hindeutet, dass die Bären den Markt vollständig unter Kontrolle haben. Damit sich der XRP/BTC-Markt erholen kann, müsste der RSI wieder über 50 steigen.

AUTOR: YAZ SHEIKH