Litecoin Preisanalyse



Litecoin ist diese Woche gesunken, was hauptsächlich auf die anhaltenden Probleme von Bitcoin zurückzuführen ist. Der LTC-Preis ist insgesamt um 11% auf rund 121 $ gesunken, die Kryptowährung hatte in der ersten Jahreshälfte 2019 einen fantastischen Lauf, bevor sie auf starken Widerstand auf dem Niveau von 145 $ stieß.

Litecoin wird derzeit mit Unterstützung einer steigenden Trendlinie gehandelt. Ein Bruch unterhalb der Trendlinie könnte jedoch darauf hindeuten, dass der Markt nach unten tendiert. Dennoch hat Litecoin in den letzten 3 Monaten einen erstaunlichen Preisanstieg von 65 % erlebt, so dass die Marktkapitalisierung der Münze auf 7,45 Milliarden Dollar klettern konnte – was sie auf Platz vier unter den Top-Kryptowährungen bringt.

Ein Blick auf das LTC/USD 1-Tages-Chart:

  • Seit unserer letzten Litecoin-Analyse ist LTC weiter unter die Unterstützung auf dem Niveau von 130 $ gefallen. Litecoin erholte sich von der Unterstützung durch die kurzfristig steigende Trendlinie, unterstützt durch das kurzfristige Rückverfolgbarkeitsniveau von .618 Fib. Der LTC-Preis ist inzwischen wieder in die Trendlinie zurückgekehrt und ruht dort derzeit zur Unterstützung.
  • Von oben: Die nächsten Widerstandsstufen liegen nun bei 125 $ und 130 $. Darüber hinaus liegt der höhere Widerstand bei 136 $, 140 $ und dem vorherigen Widerstandslevel von 145 $. Wenn die Bullen über $145 brechen, wird ein weiterer Widerstand bei $150, $153 und $161 gefunden (der den langfristigen rückläufigen.886 Fib Retracement Level enthält).
  • Von unten: Die nächste Unterstützungsebene liegt jetzt bei 119 Dollar. Fällt der Preis unter die Trendlinie, liegen die nächsten Unterstützungsstufen bei 114 $, 110 $ und 110 $. Unterhalb von $100 gibt es Unterstützung bei $97, $90 und $84 (der 200-Tage-EMA).
  • Das Handelsvolumen ist nach wie vor hoch, zeigt aber Anzeichen einer Abnahme.
  • Der stochastische RSI erzeugte kürzlich ein zinsbullisches Crossover-Signal unter überverkauften Bedingungen und trug zum Aufschwung bei. Sollte der stochastische RSI weiter steigen, können wir davon ausgehen, dass der Preis der Münze über der kurzfristig steigenden Trendlinie bleiben wird.

Betrachten Sie die LTC/BTC 1-Tages-Chart:

  • Gegen Bitcoin hat Litecoin stark gelitten, da der Markt unter die starke Unterstützung auf der Ebene von 0,01138 BTC gefallen ist. Der Preis der Münze fiel weiter, bis sie bei 0,0094 BTC (dem .786 Fib Retracement Level) Unterstützung fand. LTC/BTC hat sich inzwischen erholt und wird derzeit bei 0,01138 BTC gehandelt.
  • Von oben: Der nächste Widerstandswert liegt bei 0,012 BTC. Darüber hinaus liegt ein weiterer Widerstand bei 0,0127 BTC (200 Tage EMA) und 0,013 BTC (100 Tage EMA). Wenn die Käufer weiterhin über 0,013 BTC liegen, liegen die nächsten Widerstandsstufen bei 0,0135 BTC und 0,014 BTC.
  • Von unten: Die nächste Unterstützungsebene liegt nun bei 0,0111111 BTC. Weitere Unterstützung gibt es bei 0.0106 BTC, 0.010 BTC und 0.0094 BTC.
  • Der stochastische RSI erzeugte kürzlich ein zinsbullisches Crossover-Signal, was ein vielversprechendes Zeichen für die Bullen ist. Damit sich jedoch eine Erholung einstellt, muss der RSI über 50 steigen.

AUTOR: YAZ SHEIKH