Ethereum Preisanalyse 15. April

Ethereum könnte in den letzten sieben Tagen einen leichten Preisrückgang von 6,5% erlebt haben. Allerdings ist der Markt in den letzten 90 Tagen immer noch um insgesamt 31% gewachsen. Die Kryptowährung war Anfang dieses Monats über einem langfristigen symmetrischen Dreieck gebrochen und hat es seitdem geschafft, über dem Dreieck zu bleiben.

Ethereum handelt derzeit mit einem Preis von rund 168 US-Dollar, da das Projekt weiterhin als zweitgrößter Krypto by Market-Cap mit einem Marktkapitalisierungswert von 17,71 Milliarden US-Dollar gilt.

Ein Blick auf die ETH/USD 1-Tages-Chart:

  • Seit unserer früheren ETH/USD-Analyse können wir sehen, dass die Münze versucht hatte, den hervorgehobenen Widerstand bei 185 $ zu durchbrechen, wo ein Niveau von 1.272 Fibonacci Extension liegt, aber kein zinsbullisches Momentum gewonnen hatte. Ethereum ist in jüngster Zeit leicht in die Unterstützung auf dem Niveau von 165 $ gefallen.
  • Von oben: Der nächste Widerstandswert liegt bei 170 $, wo ein rückläufiger .618 Fibonacci Retracement Level liegt. Darüber hinaus liegt der weitere Widerstand bei 185 $, gefolgt von einem weiteren Widerstand bei 194 $, wo die rückläufige .786 Fibonacci Retracement Ebene liegt. Wenn die Käufer weiterhin über $200 bleiben können, liegt der höhere Widerstand bei $208 und $212.
  • Von unten: Die nächste Unterstützungsebene liegt jetzt bei 165 Dollar. Darunter liegt die Unterstützung bei 160 $, 152 $, dem 100-Tage-Grenzwert (rund 148 $) und 135 $.
  • Der stochastische RSI positioniert sich für eine Frequenzweiche oberhalb des überverkauften Bereichs, was auf eine bevorstehende Korrektur hinweisen könnte.
  • In den letzten vier Tagen ist das Handelsvolumen deutlich gesunken, was ein Zeichen dafür sein könnte, dass sich eine signifikante Bewegung nähert.


Betrachten wir die ETH/BTC 1-Tages-Chart:

  • Gegen BTC sehen wir, dass die ETH es versäumt hat, im absteigenden Dreieck zu bleiben oder darüber zu brechen. Die ETH/BTC ist wieder einmal unter das Dreieck gesunken, das nun entwertet wurde, da die Münze bei 0,0325 BTC Unterstützung findet.
  • Von oben: Der nächstgelegene Widerstandswert liegt nun bei 0,0340 BTC, zusammen mit der 100-tägigen gleitenden Durchschnittslinie. Darüber hinaus ergibt sich ein weiterer Widerstand bei 0,035 BTC, 0,036 BTC und 0,037 BTC.
  • Von unten: Wenn die Verkäufer unter der Unterstützung bei 0,0325 BTC brechen, liegt die weitere Unterstützung bei 0,0315 BTC und 0,030 BTC.
  • Der RSI liegt derzeit unter dem Wert von 50, was darauf hindeutet, dass die Bären die Marktdynamik unter Kontrolle haben.
  • Das Handelsvolumen bleibt überdurchschnittlich hoch, ist aber in der letzten Woche etwa zurückgegangen.

AUTOR: YAZ SHEIKH