Bitcoin Wöchentliches Markt-Update & Übersicht



Nach dem schnellen Anstieg kamen Bitcoins Korrektur und Volatilität nicht so überraschend, und selbst die Medien waren nicht allzu schnell, um sich zu freuen. Nachdem der Preis von Bitcoin mit 13.800 $ ein neues Hoch für 2019 gesetzt hatte, kam die Korrektur und überschritt auf dem Weg nach unten 10.000 $. Es ist nicht klar, wohin es kurzfristig führen wird. Wir steuern jedoch auf die Halbierung von Bitcoin zu – ein Ereignis, das alle vier Jahre stattfindet und bekanntlich den Markt bewegt, da das Angebot von Bitcoin um die Hälfte reduziert wird.

Etwas anders sieht es beim Handel mit Altmünzen gegen Bitcoin aus. Die Altmünzen steigen. Auch wenn ihre Preise gegenüber dem Dollar einen Schlag erlitten haben, ist es beim Blick auf das Gesamtbild eine gesunde Korrektur nach einem schnellen Anstieg. Bald wird sich das Bild aufhellen und wir werden herausfinden können, wo die Unterstützung ist und woher die Nachfrage kommt.

Wie üblich gibt es unter den alts einige, die besonders auffällig sind. Diese Woche können wir den Anstieg von Chainlink nicht ignorieren, das mit einer Marktkapitalisierung von rund 1,2 Milliarden US-Dollar die derzeit 16. größte Kryptowährung nach Marktbewertung ist.

Trotz der leichten Begeisterung rutschten mehrere aktuelle Marktereignisse unter das Mainstream-Radar und jeder versucht zu verstehen, was die jüngsten Spitzenwerte gebracht hat. Ob es nun die Einführung von Facebook’s Libra ist, die Tatsache, dass es Konferenzsaison ist, oder nur, weil Großinvestoren den Markt nach oben treiben, eines ist klar – es ist eine Herausforderung, die Bewegung von Bitcoin richtig zu planen.

Ausgehend von der Untersuchung vergangener Muster können wir jedoch davon ausgehen, dass wir, wenn sich der Preis von Bitcoin stabilisiert, in eine weitere Altmünzsaison eintreten können.

Um diese Woche zusammenzufassen, ist es angebracht zu erwähnen, dass Bitcoin zu Beginn des Jahres bei $3.100 gehandelt wurde und viele es lobten. Genau wie der Phönix jedoch kam Bitcoin aus der Asche zurück.

Marktdaten
Marktkapitalisierung: $308.7B 24h Vol.: $94.2B BTC Dominanz: 60.9%.
BTC: $10.548 (-7,3%) ETH: $288,3 (-7,2%) XRP: $0,39 (-14,2%)
BTC Shorts (BFX): 10.7K BTC
BTC Longs (BFX): 21.5K BTC


Binance erwägt, ein Knotenpunkt für Libra von Facebook zu werden. Der Chief Strategy Officer der weltweit führenden Kryptowährungsbörse Binance hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen erwägt, ein Validierungsknoten für das neue Kryptowährungsnetzwerk von Facebook, Libra, zu werden.

1 Satoshi ist jetzt mehr wert als 7 nationale Währungen. So seltsam es auch klingen mag, die kleinste Stückelung von Bitcoin, 1 Satoshi, ist bereits mehr wert als die nationalen Währungen des Iran, Vietnams, Indonesiens, Guineas, Sierra Leones, Usbekistans und anderer Länder. Die Marktkapitalisierung von Bitcoin ist dagegen höher als die Geldbasis von Ländern wie Kanada und Australien.

Bloomberg: Craig Wright hat keinen Zugang zu Bitcoin Fortune. Der australische Informatiker und selbsternannte Satoshi Nakamoto, Craig Wright, sagte, dass er einem Gerichtsbeschluss nicht nachkommen kann, eine Liste seiner frühen Bitcoin-Adressen zu erstellen. Er sagte auch, dass er möglicherweise überhaupt keinen Zugang zu ihnen hat.

BIS-Chef enthüllt digitale Währungen der Zentralbank, die früher kommen könnten, als wir denken“. Augustin Carstens, der Leiter der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, erklärte, dass die Zentralbanken bald mit der Ausgabe ihrer eigenen digitalen Währungen beginnen könnten. Er sagte sogar, dass die BIS die digitalen Währungen unterstützt.

Die G20 unterstützt offiziell die Krypto-Richtlinien der FATF, die einen Austausch zur Weitergabe von Kundendaten vorschreiben. Die G20-Mitglieder haben die Kryptowährungsrichtlinien der globalen Geldwäscheüberwachung offiziell unterstützt. Die Richtlinien verlangen, dass der Austausch Kundeninformationen wie Kontonummern, Standortinformationen, Namen usw. sammelt und überträgt.

Tether-Drucker produzieren weiterhin USDT, wenn das Angebot wieder steigt. Die Marktkapitalisierung von Tether steigt langsam an, da das Unternehmen immer mehr seiner stabilen Münzen druckt. Als der Preis von Bitcoin 2018 seinen Höhepunkt erreichte, erreichten auch die Tether-Volumina mit über 40 Milliarden Dollar ein Allzeithoch.

AUTOR: YONI BERGER