Bitcoin Preisanalyse

Bitcoin Preisanalyse: BTC-Konsolidierung Rund 11.000 US-Dollar, Wochenendausbruch in die Zukunft?
Nachdem Bitcoins 4-Stunden-Chart vor drei Tagen 12.000 $ getestet wurde, zeigt sie nun einen doppelten Boden bei 10.800 $.

Ist die Formation noch bullish? Die Zeit wird es zeigen. Einerseits schuf Bitcoin ein höheres Tief von 10.800 $ im 4-Stunden-Zeitfenster. Wenn diese Unterstützung nicht zusammenbricht, werden wir kurzfristig immer noch im grünen Bereich sein.

Außerdem können wir anhand der Tages-Chart sehen, dass die mittelfristig steigende Trendlinie stillsteht. Solange es hält, können die Bullen lächeln.

Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren verzeichnet Bitcoin ein rückläufiges Volumen sowie eine rückläufige Preisaktion, die wahrscheinlich bald mit einer Preisbewegung enden wird. Außerdem ist es jetzt das Wochenende. Bitcoin liebt es, seine Volatilität am Wochenende zu zeigen.

Gesamtmarktkapitalisierung: 322 Milliarden Dollar

Bitcoin Marktkapitalisierung: 202 Milliarden Dollar

BTC Dominanz-Index: 62.6%

*Daten von CoinGecko

Münzen suchen (Suche nach Typ)

  • Bitcoin
  • Binanz-Münze
  • Ethereum
  • Ripple
  • Bitcoin Bargeld
  • Eos
  • Litecoin
  • Stellar
  • Cardano
  • Monero
  • Kosmos
  • Dash


Was jetzt?


Unterstützung/Widerstand: Von der bullischen Seite aus betrachtet, steht Bitcoin vor dem kritischen Widerstandslevel von 11.500 bis 11.600 $. Das nächste Ziel liegt bei 11.800 $ (absteigende Trendlinie, 4-Stunden-Chart), bevor es wieder das Niveau von 12.000 $ (das ist das Hoch von vor zwei Tagen) erreicht. Weiter oben liegt 12.500 $ vor dem Höchststand 2019 von 13.500 $ – 13.880 $.

Von der rückläufigen Seite her liegt die nächste Unterstützung bei 11.200 $. Es folgen $11K und $10.800 (das Tief von gestern). Wenn diese Niveaus zusammen mit der aufsteigenden mittelfristigen Trendlinie auf der Tages-Chart durchbrochen würden, würde sich der kurzfristige Trend rückläufig entwickeln. Weiter unten finden Sie $10.600, $10.300 und $9.800. Es gibt auch das 9.400 $-Hoch vom Juni sowie die 50-Tage-Linie des gleitenden Durchschnitts auf dem Tages-Chart.

RSI der Tages-Chart: Der RSI blieb im zinsbullischen Bereich über 50. Wenn Bitcoin jedoch 12.000 $ überschreitet, müssen wir uns der negativen Divergenz und damit eines RSI von über 62-63 bewusst sein. Der stochastische RSI-Oszillator wartet noch auf einen zinsbullischen Crossover, der die nächste Bitcoin-Rallye auslösen könnte.

Handelsvolumen: Siehe oben.

Bitfinex eröffnet Short-Positionen: Nach dem ungewöhnlichen Rückgang der Anzahl der Shorts beträgt die Anzahl der offenen Positionen nun 10.9K BTC, was den höchsten Stand seit fünf Tagen darstellt.

BTC/USD Bitstamp 4-Stunden-Diagramm


BTC/USD Bitstamp 1-Tages-Chart


AUTOR: YUVAL GOV