Gibt es einen Demo Account bei Zulutrade?

Sie überlegen, sich bei Zulutrade anzumelden? Doch wollen Sie erst einmal wissen, ob vom Anbieter ein Demo Account bereitgestellt wird? Und was für Vorteile dies mit sich bringt? Alle wichtigen Informationen zum Zulutrade Demo Konto gibt es hier bei uns!

Was für Vorteile hat ein Zulutrade Demo Konto?

Ein Demokonto ist hervorragend dafür geeignet, erst einmal wichtige Trading Erfahrungen zu sammeln – und das ganz ohne Risiko. Daher sollten sich besonders Einsteiger diese Gelegenheit nicht entgehen lassen und die Chance nutzen, sich erst einmal ans Online Trading heran zu wagen.

  • Darüber hinaus kann man auf diese Weise einen guten Überblick über die angebotenen Leistungen und Konditionen gewinnen.
  • Und sich mit der Plattform vertraut machen.

So lässt sich erfahrungsgemäß schnell erkennen, ob der ausgewählte Anbieter den persönlichen Wünschen und Erwartungen entspricht.

Doch nicht nur für Einsteiger ist ein solches Angebot von großem Nutzen! Erfahrene Trader schätzen diese Möglichkeit, um neue und bisher unbekannte Strategien auszuprobieren – und das bei realistischen Marktbedingungen und ganz ohne Risiko. Daher ist es kein Wunder, dass auch dieses Kriterium bei der Auswahl für einen bestimmten Anbieter immer wieder eine Rolle spielt.

Unser Fazit: Ein Demokonto eignet sich perfekt dafür, um wertvolle Erfahrungen beim Online Trading zu gewinnen sowie um sich mit der jeweiligen Plattform vertraut zu machen. Gleichzeitig können erfahrene Trader bei realistischen Marktbedingungen und ebenfalls ganz ohne Risiko neue Strategien testen.

Gibt es ein Zulutrade Demo Konto?

Stellt sich nun natürlich die Frage, ob ein solcher Account bei Zulutrade überhaupt zur Verfügung steht! Denn viele Anbieter stellen ihren Kunden kein derartiges Konto bereit – leider.

  • Bei Zulutrade braucht dies allerdings nicht befürchtet zu werden.
  • Denn gleich nach der Anmeldung und Registrierung kann man sich entscheiden, ob man ein Live Konto oder ein Demokonto eröffnen möchte.

Beides ist übrigens kostenlos, was den Reiz natürlich noch einmal erhöht. Um an das Demo Konto zu gelangen, muss lediglich der Button „Eröffnen Sie ein Übungskonto“ angeklickt werden – und dann kann es eigentlich schon losgehen!

Linktipp: Was gibt es zu beachten?

  • Das Demokonto selbst kann 30 Tage lang genutzt werden.
  • Man kann sich in diesem Zuge mit dem Facebook Account anmelden.
  • Oder ganz normal mit dem Nutzernamen sowie der E Mail Adresse einen Account erstellen.

Danach gilt es nur noch, mithilfe des Schnelleinstiegs-Assistenten von Zulutrade die gewünschte Währung, das Demokapital sowie den Hebel auszuwählen. Anschließend erscheint die Auswahl des gewünschten Risikos anhand eines Messbalken. Nun noch mindestens einen Top Trader auswählen, welchem man folgen will – diese Einstellung kann später allerdings noch geändert werden.

Insgesamt gefällt uns dieses Angebot sehr gut – auch weil sich der Prozess schnell und unkompliziert gestaltet. Bei Fragen kann man sich selbstverständlich an den Support wenden, der sich zeitnah und kompetent um sämtliche Fragen und Anliegen kümmert.

Unser Fazit: Auch bei dem Demo Konto hat sich Zulutrader sehr viel Mühe gegeben. Dies lässt sich daran erkennen, dass sich die Kontoeröffnung erfreulich schnell und unkompliziert mithilfe eines Assistenten gestaltet. Der Account selbst ist kostenlos und kann für insgesamt 30 Tage lang genutzt werden. Die zunächst getätigten Einstellungen können dabei zu einem späteren Zeitpunkt noch verändert werden.

 

Rate this post