Gibt es einen Demo Account von XTB?

Sie wollen sich näher über den Broker XTB informieren? Etwa, ob man ohne Risiko bei dem Anbieter traden kann? Und ob hierfür ein Demokonto bereitgestellt wird? In unserem XTB Demokonto Beitrag gibt es die Antworten!

Warum ein XTB Demokonto?

Das Einrichten und Nutzen eines solchen Accounts ist aus mehreren Gründen sinnvoll. Zum einen kann so ohne Risiko gehandelt werden – und das bei realistischen Marktbedingungen. Ideal also für all jene Trader, die bislang noch über wenig Erfahrung verfügen und dies nun ändern wollen.

So können sie sich allmählich ans Online Trading herantasten und so wertvolle praktische Kenntnisse gewinnen. Auch für Fortgeschrittene ist das Handeln über ein Demokonto übrigens durchaus zu empfehlen. Denn so können bisher noch unerprobte und neue Strategien ganz ohne das Risiko eines Geldverlustes ausprobiert werden!

Ein weiterer günstiger Nebeneffekt: Auf diese Weise kann man sich mit der Plattform und deren Funktionsweise vertraut machen. Und feststellen, ob diese einem zusagen und ob die persönlichen Wünsche und Anforderungen auch erfüllt werden können.

Gibt es ein XTB Demokonto?

Leider aber wird ein solcher Account längst nicht von jedem Online Broker bereitgestellt – eher im Gegenteil. Dies ist natürlich schade und bringt in Tests nicht selten eine etwas schlechtere Bewertung ein. Es kommt auch vor, dass das Einrichten eines solchen Kontos an so hohe Bedingungen geknüpft ist (wie etwa an eine sehr hohe Mindesteinzahlung, was mit dem vorherigen Eröffnen eines regulären Kontos einhergeht), dass man es sich schon dreimal überlegt, ob man ein solches „Angebot“ nun annimmt oder nicht.

Linktipp: Was gibt es über den Anbieter zu sagen?

Doch wie hält es XTB in dieser Hinsicht?

Zunächst einmal die gute Nachricht: Bei XTB kann man über ein Demokonto handeln. Dies ist gratis möglich und auch nicht an das vorherige Eröffnen eines regulären Trading Kontos geknüpft. Wobei letzteres nicht so schlimm wäre: Schließlich wird bei XTB keine Mindesteinlage verlangt. Auch dies ist eine Seltenheit – bei den meisten anderen Anbietern muss man nämlich zwischen 200 Euro und 500 Euro einzahlen, bevor es mit dem Online Trading losgehen kann.

  • Eine Einschränkung gibt es jedoch.
  • Und zwar lässt sich das Demokonto bei XTB nur 30 Tage lang in vollem Umfang nutzen.

Doch sollte diese Zeitspanne eigentlich ausreichen, um sich mit der Plattform und deren Funktionen vertraut zu machen. Nutzen Sie diese Zeit auch wirklich – bevor Sie sich für ein bestimmtes XTB Kontomodell (oder einen anderen Broker) entscheiden.

Wie lautet unser XTB Demokonto Fazit?

Erfreulich ist, dass der Broker aus Warschau seinen Kunden ein gratis Demokonto bereitstellt, das mit diversen nützlichen Funktionen ausgestattet ist und das Trading bei realistischen Marktbedingungen ermöglicht.

Es kann gratis genutzt werden – allerdings nur für 30 Tage lang. Doch sollte diese Zeit eigentlich ausreichen, um einen umfassenden Überblick über die einzelnen Funktionen sowie über die Plattform an sich zu gewinnen. Und festzustellen, ob die persönlichen Wünsche und Erwartungen auch erfüllt werden können.

So können Einsteiger wertvolle Erfahrungen im Online Trading gewinnen, ohne dabei irgendein Risiko eingehen zu müssen. Fortgeschrittene Händler wiederum freuen sich über die Gelegenheit, neue Strategien zu testen – auch dies ganz ohne die Befürchtung (zu) viel Geld verlieren zu müssen.