Wie gut ist XM?

Sie möchten endlich im Online Trading aktiv werden? Und sind nun auf der Suche nach dem perfekten Broker? Wie gut ist beispielsweise der Anbieter XM? In unserem ausführlichen XM Erfahrungen und Test Bericht gibt es die Antworten!

Wer ist XM?

gehen wir zunächst einmal der Frage nach, wer hinter dem Broker XM überhaupt steckt. Dieser hat seinen Sitz auf Zypern und gehört zur Unternehmensgruppe Trading Point of Financial Instruments, einer Firma, die ebenfalls auf der Insel ansässig ist.

Diese kann eine breite Erfahrung im Finanzbereich vorweisen. Und diese auch an XM weitergeben. Dieser weiß mittlerweile Kunden aus aller Welt mit einem breiten Spektrum an verschiedenen und gehebelten Finanzprodukten zu überzeugen – und das zu durchaus fairen Konditionen. Auf all dies wollen wir – unter anderem – später noch genauer eingehen. Zunächst einmal gibt es ein paar wesentliche Fakten über den Anbieter in Stichpunkten:

  • umfassend reguliert durch die CySEC
  • breites Angebot an Rohstoffen, Edelmetallen, Indizes, Aktien und Forex
  • mehr als 90 verschiedene Basiswerte handelbar
  • App fürs Mobile Trading verfügbar
  • zuverlässige Plattformen
  • guter Kundenservice

Wie seriös ist XM?

Wir raten Ihnen, zunächst immer einen Blick auf die Seriosität des ausgewählten Brokers zu werfen. Dies mit gutem Grund, denn leider gibt es auch in dieser Branche den ein oder anderen unseriösen und betrügerisch agierenden Anbieter, der nur darauf aus ist, seinen Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen.

  • Bei XM braucht dergleichen aber nicht befürchtet werden.
  • Denn das Unternehmen kann eine der begehrten Lizenzen der zypriotischen Finanzaufsicht CySEC (Cyprus Securities Exchange Commission) vorweisen.
  • Die Behörde ist für ihre gründlichen und strengen Regeln bekannt.
  • Und schiebt einem möglichen Betrug einen effektiven Riegel vor.

So wird beispielsweise verhindert, dass manipulierende Software eingesetzt werden kann. Darüber hinaus kann man sich als Kunde bei XM über eine Einlagensicherung freuen, die bis zu 20.000 Euro pro Kopf ausmacht. Das Geld wird zudem, wie seitens der EU vorgeschrieben, getrennt vom Vermögen des Unternehmens aufbewahrt. So ist sichergestellt, dass die Gläubiger im Falle einer Insolvenz nicht auf die Kundengelder zugreifen können.

Dies zeugt schon mal von einer hohen Seriosität von XM. Diese lässt sich übrigens noch an weiteren Aspekten erkennen. So etwa daran , dass der Anbieter großen Wert auf eine hohe Transparenz hinsichtlich der Preisstruktur und der Konditionen legt. So werden alle Bedingungen und Gebühren ausführlich auf der Webseite sowie in den AGB dargelegt. Kostenfallen müssen daher nicht befürchtet werden.

Damit jedoch nicht genug. Denn auch in Sachen Datenschutz geht XM mit gutem Beispiel voran. So werden die Angaben der Kunden zur Anschrift und zum finanziellen Hintergrund mit größter Diskretion behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Ferner setzt man eine Verschlüsselung via SSL ein, was die Transaktionen umso sicherer gestaltet.

Daher können wir sagen, dass XM ein sehr seriös agierender Broker ist – Hinweise auf einen Betrug konnten wir bei unserem Test nicht finden.

Warum XM? Wie gut ist das Trading Angebot?

Jeder Broker, der etwas auf sich hält, wird bemüht sein, seinen Kunden eine möglichst große Bandbreite in Sachen Handelsangebot zu unterbreiten. Mit gutem Grund, schließlich soll man ja auch auf Dauer noch auf seine Kosten kommen und von einem abwechslungsreichen wie reizvollen Trading profitieren können. Eine große Auswahl im Bereich der Basiswerte garantiert zudem, dass für jeden das passende Produkt mit dabei ist.

  • Daher bemüht sich auch XM, seinen mittlerweile mehr als 300.000 Kunden ein breites Angebot im Trading Bereich zu unterbreiten.
  • Dieses erstreckt sich auf vier verschiedene Kategorien.
  • Nämlich Rohstoffe, Aktien, Indizes und (internationale) Währungen.

Im CFD Bereich findet man Aktien, Indizes und Rohstoffe – und darunter sind nicht nur die altbekannten Produkte wie etwa Gold, Silber sowie Aktien von Apple und Microsoft.

Bei den Rohstoffen findet man etwa auch Zucker, Weizen, Korn, Kaffee und Kakao sowie Sojabohnen. Zwar ist das Angebot mit insgesamt 15 verschiedenen Produkten nicht allzu groß, doch für einen Einsteiger sollte es in jedem Fall genügen.

Und wie sieht es im Forex Bereich aus? Hier stehen mehr als 60 unterschiedliche Währungskombinationen zur Auswahl. Darunter natürlich die gängigen Produkte wie der Euro, der US Dollar, das Britische Pfund oder der Schweizer Franken. Aber auch skandinavische Währungen wie die Dänische oder die Schwedische Krone können ausgewählt werden – um nur einige Möglichkeiten zu nennen.

Ein breites Angebot ist ja schön und gut – doch sollten natürlich auch die Konditionen stimmen. Denn nicht selten tragen nicht sonderlich kundenfreundliche Bedingungen dazu bei, den erzielten Gewinn rasch wieder aufzuzehren. Umso wichtiger ist es daher, sich die jeweiligen Spreads und den Hebel genau anzusehen!

  • Bei XM gibt es einen maximalen Hebel von 1:888.
  • Dies ist ein vergleichsweise sehr hoher Wert.
  • Der es dem Trader ermöglicht, bei einem sehr kleinen Einsatz einen hohen Gewinn zu erzielen.

Ferner kann man sich zwischen festen und variablen Spreads entscheiden. Diese können via eine Zins Swap, sprich geliehenem Kapital, gehebelt werden. Bei den variablen Spreads werden diese direkt von dem Forex Markt übernommen. Bei fixen Spreads muss man hingegen mit der ein oder anderen Handelseinschränkung rechnen – vor allem deshalb, weil die Spreads immer wieder neu ausgerechnet werden müssen.

  • Die fixen Spreads fallen in der Regel höher aus.
  • Dies führt zu einer Erhöhung der Gewinn- aber auch der Verlustwahrscheinlichkeit.
  • Daher ist es sinnvoll, sich zusätzlich gegen das Ausfallrisiko abzusichern.

Bei den variablen Spreads geht es ab einem Wert von 1 Pip los, dabei wird auf das sogenannte Re Quoting verzichtet. Damit ist gewährleistet, dass die ursprünglichen Bedingungen an den Finanzmärkten 1:1 weitergegeben werden.

Insgesamt gibt es bei XM ein faires Gebührensystem, so dass gute Voraussetzungen für ein erfolgreiches Handeln geschaffen sind. Zudem kann der Trader selbst entscheiden, mit welcher Hebelhöhe er handeln möchte – und dies an seine persönlichen Strategien und Bedürfnisse anpassen.

Auch die beiden unterschiedlichen Kontomodelle tragen zu einer Optimierung des Trading Verhaltens mit bei. So kann bei dem micro Konto mit dem sogenannten Micro Lot als Einheit getradet werden. Dies entspricht 1.000 Einheiten vom Währungspaar.

Bei dem Modell Standard Konto wird hingegen mit dem Standard Lot gehandelt. Dies entspricht 100.000 Einheiten, beide Varianten können allerdings noch auf 0,1 Lot reduziert werden. So lässt sich auch mit überschaubaren Beträgen handeln. Besonders für Anfänger ist dies geeignet, da sich das Risiko entsprechend verringert. Allerdings fallen dann auch die Gewinnchancen nicht so hoch aus.

  • Gut gefällt uns zudem die Risikoabsicherung „Negativ Guthaben Schutz“.
  • Diese trägt effektiv zum Minimieren des Risikos mit bei.
  • Und schließt eine mögliche Nachschusspflicht effektiv und von vornherein aus.

Wie ist XM – beim Bonus?

Wer würde sich nicht über ein nettes Extra Geld in Form eines Bonus freuen? Zumal es sich mittlerweile nur noch die wenigsten Anbieter angesichts des zunehmenden Wettbewerbs in dieser Branche leisten können, auf eine Prämie zu verzichten.

Daher setzt auch XM auf einen Bonus, um neue Kunden von sich zu überzeugen. So kann man sich unmittelbar nach seiner Kontoeröffnung über eine Prämie in Höhe von 25 Euro freuen – die unabhängig von der getätigten Mindesteinlage gezahlt wird.

  • Der Bonus kann in diversen Währungen ausgezahlt werden.
  • Wie etwa in Euro, in US Dollar oder in Britischen Pfund.

Zudem kann man sich die Prämie bei XM direkt auszahlen lassen – dieser Service wird nur von wenigen anderen Brokern angeboten.

Des Weiteren wird ein Bonus gezahlt, der abhängig von der getätigten Einlage ist. Diese Prämie weist einen Höchstwert von 5.000 EUR/ USD auf und wird auf die erste Einzahlung gezahlt. Je nach Höhe fällt der Prozentsatz unterschiedlich hoch aus.

Auch Bestandskunden sollen bei XM in den Genuss von einem Bonus kommen. Diese Prämie ist an die jeweilige Handelsaktivität geknüpft: So gibt es beim Handelsstart 10 Treuepunkte (XMPs) beziehungsweise Lot Gutschriften. Der Trader kann sich in diesem Zusammenhang entscheiden, ob er sich dieses „Guthaben“ auszahlen lassen möchte oder lieber im Handel einsetzt.

  • Die Bonuspunkte steigen mit der Handelsaktivität.
  • So gibt es nach 60 Tagen 13 XMPs bzw. Lots, nach 100 Tagen sind es 20.

Wer zudem ein Handelsguthaben von 5.000 EUR / USD (Eigenkapital) vorweisen kann, darf sich über noch bessere Handelsmöglichkeiten und einen schnelleren Zugriff freuen. Des Weiteren finden auch immer wieder spannende Wettbewerbe statt, bei welchen Gewinne von bis zu 20.000 Euro oder US Dollar winken.

Hier ein Überblick über den Bonus bei XM:

Einzahlungsbonus: 25 Euro bei der Kontoeröffnung;

50 % Bonus bei einer Einzahlung bis 500 Euro/ US Dollar,

20% Bonus bei einer Einzahlung bis 5.000 Euro/ US Dollar

Bonusbedingungen: keine
Gültigkeit: unbeschränkt
Weitere Boni: monatlich stattfindender 20.000 US Dollar Wettbewerb

Wie ist XM – bei der Ein- und Auszahlung?

Als Kunde wünscht man sich natürlich, dass es mit den Ein- und Auszahlungen möglichst schnell und reibungslos vonstatten geht. Daher haben wir auch diesen Aspekt bei XM einer gründlichen Überprüfung unterzogen.

Der Broker punktet mit einem breiten Angebot an verschiedenen Optionen. So kann man über die üblichen Kreditkartenbetreiber seinen Transfer veranlassen. Ergänzt wird dies durch Transaktionen via Überweisung oder diverse Online Bezahlsysteme wie GiroPay oder Sofort Banking. Doch Achtung: Nicht jeder Dienst ist auch in jedem Land verfügbar!

  • XM hat sämtliche Anbieter gründlich vorab geprüft.
  • So dass man sich auch in dieser Hinsicht auf eine hohe Seriosität und Sicherheit verlassen kann.
  • Alle Anbieter sind somit international anerkannt und lizenziert.

Gebühren fallen seitens XM übrigens nicht an. Erkundigen Sie sich jedoch vorab bei dem externen Finanzdienstleister, wie es in dieser Hinsicht aussieht! Denn nicht selten erheben Kreditkartenbetreiber oder Bankinstitute separate Gebühren – dies sollte frühzeitig in Erfahrung gebracht werden.

Der Mindestbetrag für die Ein- und Auszahlung liegt übrigens bei geringen 5 Euro – ein Betrag, der zu schaffen sein sollte. Wir möchten Sie zudem darauf hinweisen, dass es, je nach ausgewählter Methode, unterschiedlich lange dauert, bis der Transfer vollzogen ist. So geht es mit der Kreditkarte oder über einen Online Bezahldienst in der Regel um einiges schneller, bis das Geld auf dem gewünschten Account angekommen ist. Bei einer Transaktion per Überweisung muss man hingegen schon mal mit einigen Werktagen Bearbeitungszeit rechnen.

Überblick zu den XM Ein- und Auszahlungsoptionen
Zahlungsmöglichkeiten Visa,  Visa Electron, Mastercard, Maestro, Diners Club, Neteller, UnionPay, Giropay, Sofortüberweisung,iDeal, Skrill, Paysafecard
Mindesteinzahlung:  5 Euro oder US Dollar
Gebühren: keine (seitens XM)
Kontoführung möglich in: Euro, US-Dollar, Britische Pfund, Australische Dollar, Japanische Yen, Schweizer Franken, Russische Rubel, Polnische Zloty, Singapur Dollar, Ungarische Forint, Südafrikanischer Rand
Auszahlungsoptionen: Visa,  Visa Electron, Mastercard, Maestro, Diners Club, Neteller, UnionPay, Skrill, Webmoney, Banküberweisung

Was kann XM – bei der Plattform?

Für einen erfolgreichen Handel ist es zudem wichtig, dass man eine zuverlässige und leistungsfähige Plattform nutzen kann. Die einem dank der übersichtlichen Gestaltung und der kurzen Ladezeiten eine intuitive Bedienbarkeit und eine hohe Anwenderfreundlichkeit garantiert!

Diese Anforderungen kann XM in hohem Maße erfüllen. So kann man sich zwischen zwei verschiedenen Plattformen entscheiden: dem bekannten Meta Trader 4 und dem WebTrader, der hauseigenen Software von XM.

  • Beide überzeugen mit ihrer übersichtlichen Gestaltung.
  • Somit werden sich auch Neulinge nicht schwer tun, sich auf der Seite zurecht zu finden.
  • Und die gewünschte Funktion schnell zu finden.

Darüber hinaus sind alle wichtigen Features für den Online Handel vorhanden. So ist etwa das Handeln direkt aus dem Chart heraus möglich und man kann sich über Echtzeit Kurse freuen.

Ergänzt wird dieses Angebot durch eine mobile App, welche dem Wunsch der Kunden nach einer möglichst großen Flexibilität entgegenkommt. Diese ist für iOS und Android konzipiert und weist ebenfalls alle wesentlichen Funktionen für das Trading von unterwegs aus. Somit kann man per Smartphone direkt auf sein Konto zugreifen – egal, an welchem Ort man sich befindet. Die App selbst findet sich in den entsprechenden Stores und kann dort gratis heruntergeladen werden.

Wie gut ist der XM Support und Kundendienst?

Zu guter Letzt wollen wir uns noch mit Kundenservice beschäftigen, welcher von XM angeboten wird. So überzeugt der Support mit seiner guten Erreichbarkeit – wahlweise per Telefon, Mail oder auch per Live Chat. Darüber hinaus erweist er sich bei unserem Test als freundlich und kompetent und kümmert sich zeitnah um unsere Fragen und Anliegen.

Auch das Bildungsangebot fällt zufriedenstellend aus. So gibt es die Möglichkeit, im FAQ Bereich die wichtigsten Fragen und Antworten nachzulesen. Des Weiteren kann man wertvolle Infos über Strategien und Handelssignale sowie über das Online Trading an sich erfahren. Und es gibt die Möglichkeit, ein gratis Demokonto zu nutzen, das von XM bereitgestellt wird.

Wie fällt unser XM Erfahrungen und Tets Fazit aus – das erste?

Wir  können ein positives Fazit über XM ziehen. Dieser bietet seinen Kunden ein umfangreiches Spektrum an verschiedenen Basiswerten, was durch faire Handelskonditionen ergänzt wird. Auch bei der Seriosität, bei dem Kundenservice sowie bei der Risikominimierung weiß der Broker aus Zypern zu überzeugen.

XM Forex Erfahrungen und Test zum Broker: Was sollten Sie wissen?

Der Anbieter XM ist eine Tochter des Unternehmens Trading Point of Financial Instruments LTD. Der Hauptsitz befindet sich auf Zypern, so dass XM der europäischen Regulierung untersteht.

Hier ein paar wichtige Informationen vorab:

  • geringe Mindesteinzahlung
  • hohe Hebelwirkung
  • umfassende Auswahl an über 100 Basiswerten
  • gute Plattform mit übersichtlichem Design
  • Regulierung durch die renommierte CySEC

XM Forex Erfahrungen und Test zum Broker: Wie seriös ist der Anbieter?

Beschäftigen wir uns zunächst mit der Frage, wie es um die Seriosität von XM bestellt ist. Der Hauptsitz befindet sich, wie bereits oben erwähnt, auf Zypern, so dass eine umfassende Regulierung durch die renommierte CySEC (Cyprus Securities Exchange Commission) erfolgt. Somit ist gewährleistet, dass alle EU Standards in diesem Bereich auch eingehalten werden.

    • Als internationaler Dienstleister mit deutscher Niederlassung ist XM zudem bei der deutschen BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) registriert.

Ferner ist durch die Tätigkeit als sogenannter Market Maker eine hohe Liquidität gegeben.Somit muss keine Insolvenz befürchtet werden.

Darüber hinaus werden alle Bedingungen und Konditionen klar und transparent auf der Plattform sowie in den AGB aufgelistet – auch dies ein deutliches Zeichen dafür, dass es sich bei XM um einen seriösen Anbieter handelt!

Und nicht zuletzt erfolgt eine getrennte Aufbewahrung der Kundengelder von dem Kapital des Unternehmens. Der Kunde kann zudem von einer Einlagensicherung profitieren, so dass das Geld im Falle einer Insolvenz bis zu einem Wert von 20.000 Euro rückerstattet wird.

Unser Fazit: Wir konnten bei unserem Test keinerlei Hinweise auf Betrug oder Abzocke bei XM feststellen – im Gegenteil. Vielmehr sind Konditionen sowie Datenschutzrichtlinien klar und deutlich formuliert. Es erfolgt zudem eine umfassende Regulierung durch die renommierte CySEC. Des Weiteren kann der Kunde von einer Einlagensicherung profitieren.

XM Forex Erfahrungen und Test um Broker: Wie gut ist die Plattform?

Der Broker verwendet die Plattform Meta Trader 4, die sich bereits in vielerlei Hinsicht bewährt hat. Diese Software punktet mit einem übersichtlichen Aufbau sowie mit einem modernen Design, was zu einer einfachen und intuitiven Bedienbarkeit führt.

  • Alle wichtigen Funktionen können somit schnell und einfach gefunden werden.
  • Dies gilt auch für die App, die ebenfalls seitens XM bereitgestellt wird.

Diese ist für die Betriebssysteme Android und iOS konzipiert und ermöglicht das Trading von unterwegs. Des Weiteren wird auch ein WebTrader zur Verfügung gestellt, für all jene, die nicht extra eine Trading Software installieren möchten.

Unser Fazit: Die Plattform  von XM überzeugt mit einem übersichtlichen Aufbau somit einer einfachen Bedienung. Darüber hinaus kann sich der Trader über eine Mobile App freuen, die für Android und iOS entwickelt wurde.

XM Forex Erfahrungen und Test um Broker: Wie gut ist das Handelsangebot?

Für eine hohe Kundenzufriedenheit ist natürlich ein umfassendes Handelsangebot von wesentlicher Bedeutung. Hier kann XM punkten und stellt seinen Tradern diverse Basiswerte zur Verfügung:

  • Rohstoffe
  • Forex Indizes
  • Währungspaare

Die Ausführung der Orders wird sehr schnell ausgeführt – innerhalb von nur einer Sekunde. Erwähnenswert sind auch die sehr engen Spreads bei den über 50 Währungspaaren sowie die flexible Hebelwirkung zwischen 1:1 und 1:888. Es werden zudem keinerlei Änderungen an den Margen über Nacht vorgenommen, um den Kunden so vor negativen Saldi zu schützen.

Unser Fazit: Mit dem Handelsangebot bei XM kann man durchaus zufrieden sein. So gibt es neben Währungspaaren und Indizes auch die Möglichkeit, mit Rohstoffen zu handeln. XM bietet teilweise sehr enge Spreads sowie eine flexible Hebelwirkung.

XM Forex Erfahrungen und Test um Broker: Welche Kontomodelle gibt es?

Insgesamt drei an der Zahl! Diese sind:

  • Micro Konto
  • Standard Konto
  • Executive Konto

Welches Konto zur Verfügung steht, hängt vor allem von der Mindesteinlage und dem Tradingvolumen ab. Die Konten selbst unterscheiden sich zudem hinsichtlich der Konditionen beim Handel und den Hebelwirkungen.

  • Das Micro Konto bietet eine Volumengröße von 1.000 Lot.
  • Es ist eine Mindesteinzahlung von 5 Euro nötig – maximal können 100.000 Euro eingezahlt werden .
  • Die Hebelwirkung variiert von 1:1 bis 1:200.
  • Die Lot Einschränkung je Order liegt bei 100 Einheiten.

Beim Standard Konto kann von einem Trading Volumen von 100.000 Lot profitiert werden. Hebelwirkung und Mindesteinzahlung sind gleich, die Lot Einschränkung beträgt 50.

Das Executive Konto wiederum verlangt nach einer Mindesteinzahlung von 100.000 Euro. Es richtet sich besonders an erfahrene Trader und kann mit einer Hebelwirkung von 1:100 sowie einer Lot Einschränkung von 50 aufwarten. Alle Konten sind übrigens kostenfrei.

Ein- und Auszahlungen gehen bei XM schnell und unkompliziert über die Bühne. Es gibt folgende Möglichkeiten für den Kunden:

  • Kreditkarte (Visa, MasterCard)
  • Banküberweisung
  • giropay
  • Online Bezahldienste (wie z.B. Neteller, Skrill, IDeal, paysafe)

Eine Auszahlung kann allerdings erst nach dem Nachweis der Identität erfolgen. Zudem ist zu beachten, dass eine Auszahlung auf dem gleichen Weg wie die Einzahlung durchgeführt wird. Je nach Methode ist zudem mit unterschiedlich langer Dauer zu rechnen.

Unser Fazit: XM stellt seinen Kunden diverse Möglichkeiten für die Ein- und Auszahlungen zur Verfügung, die auch umgehend in die Wege geleitet werden. Des Weiteren kann man sich als Kunde zwischen diversen Kontovarianten entscheiden, so dass eigentlich für jeden etwas Passendes mit dabei sein sollte.

XM Forex Erfahrungen und Test um Broker: Und was ist mit dem Kundenservice?

Der Kundenservice punktet bei XM mit seiner guten Erreichbarkeit und der hohen Kompetenz. Bei diesem Broker kann man sich rund um die Uhr mit dem Support in Verbindung setzen – und zwar auf folgendem Wege:

  • Telefon
  • E-Mail
  • Live-Chat

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, bei einer Niederlassung vor Ort einen Termin im Büro auszumachen. Dort kann man sich mit einem persönlichen Kundenberater austauschen, der einem bei Problemen und Fragen wertvolle Hilfestellung leistet.

 

Auch ein Bonus wird seitens XM angeboten. So kann man zum einen eine Prämie erhalten – ohne dass dies von einer Einzahlung abhängig gemacht wird. Diese Prämie beträgt 30 US Dollar.

  • Wer bis zu 500 Euro einzahlt, der erhält 50 % Bonus.
  • Wer bis zu 5.000 Euro einzahlt, erhält einen Bonus von 20 %.

Hinzu kommen sogenannte Treuepunkte, die besonders aktive Trader belohnen. Diese Punkte können ab einer gewissen Menge in Bargeld umgewandelt werden.

Unser Fazit: Als Kunde kann man sich bei XM über einen kompetenten Service freuen, der einem rund um die Uhr zur Verfügung steht. Des Weiteren gibt es ein umfassendes und attraktives Bonusprogramm, das auf verschiedenen Ebenen genutzt werden kann.

XM Forex Erfahrungen und Test um Broker: Und was ist mit dem Bildungsangebot?

Besonders Trader mit noch wenig Erfahrung wissen ein umfassendes Bildungsangebot zu schätzen. Eröffnet es ihnen doch die Möglichkeit, an wertvolle Informationen zu gelangen und sich ein gewisses Basiswissen anzueignen.

Zunächst hat XM diesen Aspekt eher vernachlässigt. Mittlerweile hat der Broker jedoch erkannt, wie wertvoll ein solches Angebot ist und stellt seinen Kunden so einiges zur Verfügung.

  • Für alle deutschen User gibt es beispielsweise die Möglichkeit, an Webinaren teilzunehmen, die regelmäßig veranstaltet werden.
  • Diese finden immer dienstags um 20.00 Uhr statt.

Die Webinare selbst beschäftigen sich mit unterschiedlichen Themen, die sich rund ums Online Trading drehen. Damit jedoch nicht genug: Auch eine Teilnahme an Forex Seminaren ist möglich, um so die persönlichen Handelserfahrungen zu erweitern.

Darüber hinaus erhält man einige wertvolle Instrumente zur Hand, die einem dabei helfen, sich auf dem neuesten Stand zu halten. Dazu zählen beispielsweise:

  • Forex Signale
  • MQL5 automatisierter Handel
  • Wirtschaftskalender

Zwar können manche Anbieter gerade in diesem Bereich noch mehr, dennoch fällt das Bildungsangebot von XM auf jeden Fall zufriedenstellend aus. Zumal man sich als Kunde über ein gratis Demokonto freuen kann, das mit einem virtuellen Kapital von 100.000 US Dollar ausgestattet wird und das risikolose Trading zu realistischen Marktbedingungen erlaubt.

  • Auf diese Weise können sich Trader mit noch wenig Erfahrung erst einmal an das Online Trading herantasten.
  • Gleichzeitig werden sie auf diese Weise mit der Plattform und deren Funktionen vertraut.
  • Trader mit mehr Erfahrung wiederum schätzen ein Demo Konto dafür, dass sie ohne Risiko neue Strategien ausprobieren können.

Unser Fazit: Zwar ist das Bildungsangebot bei XM nicht das üppigste, dennoch kann man sich als Trader über diverse Möglichkeiten freuen, noch mehr in diesem Bereich zu lernen. So gibt es beispielsweise die Wahl, an einem Webinar oder an einer Schulung teilzunehmen. Auch ein Wirtschaftskalender sowie weitere Instrumente werden von XM bereitgestellt. Das Gleiche gilt für das gratis Demokonto, so dass man sich erst einmal mit der Plattform vertraut machen und zu realistischen Marktbedingungen ganz ohne Risiko handeln kann.

XM Forex Erfahrungen und Test um Broker: Wie lautet unser Fazit?

Nach unserem ausführlichen Test können wir ein positives Fazit über das Angebot sowie über die Konditionen des Brokers XM ziehen! Dieser punktet nicht nur mit einem breiten Portfolio an Basiswerten sondern auch mit einem stimmigen Preis-Leistungs-Verhältnis. So kann man sich als Kunde zwischen mehreren Kontomodellen entscheiden und von der übersichtlich gestalteten Plattform profitieren, die alle wesentlichen Funktionen aufweist.

Darüber hinaus kann man die Mobile App nutzen, die einem das Trading auch von unterwegs aus erlaubt. Ergänzt wird dies durch das Bereitstellen eines Demokontos sowie eines umfangreichen Bildungsangebot, welches neben Webinaren und Schulungen auch einen Wirtschaftskalender und weitere Features aufweist.

Nicht zuletzt gehen auch die Ein- und Auszahlungen schnell über die Bühne.Ergänzt wird dies durch ein lukratives Bonusprogramm sowie den kompetenten Kundensupport.

Wer also einen Broker sucht, der nur eine geringe Mindesteinlage fordert und mit einem abwechslungsreichen Angebot aufwarten kann, der sollte sich diesen Anbieter mal genauer ansehen!