Gibt es einen Demo Account bei S Broker?

Sie überlegen, sich bei dem Anbieter S Broker anzumelden? Doch wollen Sie sich erst einmal genauer über dessen Angebot informieren? Und beispielsweise wissen, ob ein Demo Account zur Verfügung gestellt wird? Wir verraten es Ihnen – in unserem S Broker Demo und Musterdepot Beitrag!

Gibt es ein S Broker Demo und Musterdepot?

Ein solcher Account (beziehungsweise dessen Nutzung) weist gleich mehrere Vorteile auf. So können Trader, die bislang noch wenig oder gar keine Erfahrung mit dem Online Trading haben, auf diese Weise wertvolle Kenntnisse gewinnen. Und das, ohne dabei irgendein Risiko eingehen zu müssen. Zugleich können sie von realistischen Marktbedingungen profitieren, was die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Handeln online umso besser gestaltet.

  • Auch Fortgeschrittene können von einem solchen Übungsdepot profitieren.
  • Denn neue und bisher noch unerprobte Strategien können ganz ohne Risiko eines Geldverlustes getestet werden.
  • Und so kann in Erfahrung gebracht werden, ob die jeweilige Vorgehensweise zu der persönlichen passt.

Zugleich kann man – und das ist ein weiterer angenehmer Nebeneffekt, sich mit der Plattform und deren Funktionsweise in aller Ruhe vertraut machen. Und so feststellen, ob diese den persönlichen Wünschen und Anforderungen gerecht werden können.

Leider ist das Bereitstellen eines solchen Kontos aber noch längst nicht Standard im Online Trading Bereich. Und daher sucht man das Übungsdepot bei vielen Brokern vergebens. Umso erfreulicher ist es daher, dass S Broker ein Demokonto bereitstellt. Fragt sich nur, zu welchen Bedingungen – und welche Funktionen genutzt werden können? Das wollen wir uns in dem folgenden Abschnitt genauer ansehen!

Was hat das Broker Demo und Musterdepot zu bieten?

So einiges, um es gleich mal vorweg zu nehmen! Als Trader kann man sich nämlich über zahlreiche sinnvolle und hilfreiche Features freuen, so dass sich das Portfolio gut überwachen lässt. Zugleich ist es auf diese Weise möglich, interessante Assets zu beobachten.

Linktipp: Gibt es eine App?

  • Es können beliebig viele Übungsdepots angelegt werden.
  • Zudem ist es möglich, die Werte aus dem regulären Konto zu importieren.

Hier ein Überblick über die verschiedenen Funktionen, die beim S Broker Demokonto genutzt werden können:

  • E Mail Benachrichtigungsfunktion, sobald das selbst definierte Limit erreicht ist
  • Realtime Quotes zahlreicher Emittenten sowie im Segment Smart Trading an der Deutschen Börse
  • AG für die ausgewählten Basiswerte, Top Trader können sogar dies in Realtime Push mit einer automatischen Aktualisierung nutzen
  • diverse Ansichten
  • umfassende Möglichkeiten für die Analyse
  • Mini Charts sowie eine Notiz Funktion für jeden einzelnen Wert

Um das Übungsdepot aufrufen zu können, muss man jedoch angemeldet sein. Zudem ist es erforderlich, vorab die Funktion „Übungsdepot / Watchlist“ aktiviert zu haben. Damit dies gelingt, muss man sich zunächst mit den Zugangsdaten anmelden und sich kostenlos registrieren lassen. Alternativ kann man auch den erforderlichen Service aktivieren.

Insgesamt ist dies ein sehr kundenfreundliches Angebot, das einem von dem renommierten Broker aus Hessen bereitgestellt wird. Die Handhabung geht dank der übersichtlichen Gestaltung sehr angenehm und nutzerfreundlich vonstatten, was das virtuelle Trading umso schöner macht. Darüber hinaus kann man sich so schon mal Schritt für Schritt ans „echte“ Trading heran tasten und in Erfahrung bringen, worauf es in diesem Zusammenhang alles zu achten gilt.

Rate this post