Wie funktioniert der Download bei Plus500?

Sie möchten wissen, wie Sie das Angebot von Plus500 nutzen können? Ist beispielsweise ein Download vorab notwendig, um auf die Plattform sowie auf deren Funktionen zugreifen zu können? Und was sollten Sie in der Hinsicht noch alles beachten? In unserem Plus500 Download Beitrag erfahren Sie alles Wichtige!

Gibt es einen Plus500 Download?

Viele Online Broker setzen mittlerweile auf eine hauseigene Handelsanwendung. Und stellen ihren Kunden genau diese zur Verfügung – kostenlos versteht sich.

Dies ist auch bei Plus500 der Fall. Allerdings muss diese Anwendung erst einmal heruntergeladen werden. Wer das nicht wünscht, der kann sich auch für die webbasierte Variante entscheiden, was den Vorteil hätte, das man nicht an ein bestimmtes Gerät gebunden ist.

  • Allerdings geht der Download selbst schnell und unkompliziert über die Bühne.
  • Und kann direkt auf der Seite des Anbieters durchgeführt werden.

Unser Fazit: Bei Plus500 gibt es sowohl eine webbasierte Variante als auch eine Version die zum Download bereitgestellt wird. letztere ist kostenlos und lässt sich auf der Webseite des Anbieters finden. Der Download selbst gestaltet sich schnell und unkompliziert.

In welcher Sprache kann der Plus500 Download erfolgen?

Die Trading Sprache ist Englisch – wie sich schon an dem Begriff „Trading“ ablesen lässt. Daher sind noch immer viele Webseiten und Informationen in dieser Sprache gehalten – dies gilt vor allem für Online Broker, die ihren Sitz im Ausland haben. Wie also sieht es in dieser Hinsicht mit Plus500 aus, einem Broker, der bekanntermaßen aus Zypern stammt?

  • Plus500 kann im Vergleich mit anderen Anbietern mit einer umfassenden deutschen Version aufwarten.
  • So wurde die Seite nicht – wie bei vielen anderen Brokern – automatisch durch ein Übersetzungsprogramm in die deutsche Sprache übertragen.
  • Sinnlose Sätze oder gar falsch gewählte Bedeutungen müssen hier also nicht befürchtet werden.

Dies lässt sich nicht nur angenehmer lesen, sondern ist auch für neue Kunden sehr angenehm, die mit Begriffen wie „Mindesteinschuss“ nicht unbedingt vertraut sind.

  • Zumal es besonders in bestimmten Trading Bereichen auf Details ankommt.
  • Dies ist etwa bei den Rohstoffen der Fall.

Bei den Währungspaaren hingegen kann man grundsätzlich auch mit den offiziellen Kürzeln wie beispielsweise EUR/JPY oder EUR/USD vorlieb nehmen, die international überall gleich sind.

Linktipps zu Plus500:

[ezcol_1third]

[/ezcol_1third] [ezcol_1third]

[/ezcol_1third] [ezcol_1third_end]

[/ezcol_1third_end]

Doch zurück zum Download und der Frage, ob eine deutsche Version vorhanden ist. Dies lässt sich bei Plus500 bejahen: Wer die deutschsprachige Seite des Online Brokers besucht, erhält automatisch die deutsche Anwendungsversion als Download. Das Gleiche gilt übrigens auch für den Fall, dass man den Plus500 WebTrader auswählt. Dieser muss nicht extra heruntergeladen werden, da er webbasiert läuft.

Unser Fazit: Leider ist es immer noch kein Standard, dass man bei einer Seite eines ausländischen Brokers alle Informationen auch auf Deutsch erhält. Bei Plus500 muss dies nicht befürchtet werden. Vielmehr kann man die Download Version auf deutsch finden und diese gleich herunterladen.

Wie lautet unser Plus500 Download Fazit?

Bei Plus500 kann man sich entscheiden, ob man webbasiert handeln möchte oder  die Download Version nutzen will. Beide Anwendungen funktionieren gleich und sind nach demselben Prinzip aufgebaut. Sie sind zudem in deutscher Sprache verfügbar und können dem Nutzer so einiges an Funktionen bieten.

Rate this post