Was gibt es über den Anbieter OptionWeb zu sagen?

Sie wollen Genaueres über den Anbieter OptionWeb erfahren? Etwa, wie gut dessen Angebot an Leistungen und Konditionen ist? Und wie ist es um die Seriosität des Brokers bestellt? in unserem OptionWeb Erfahrungen und Test Bericht erfahren Sie alles Wichtige zu diesem Thema!

OptionWeb Erfahrungen und Test: Was sollten Sie über diesen Broker wissen?

OptionWeb gehört zu denjenigen Brokern, die sich eines guten Rufs im Online Trading Bereich erfreuen können. Und der bekannt dafür ist, immer wieder mit innovativen Finanzprodukten aufwarten zu können!

Das Unternehmen selbst gehört zu der international agierenden Gruppe Lionsman Capital Markets Ltd., die ihren Sitz, ebenso wie OptionWeb, auf Zypern hat. Beide verfügen über eine langjährige Erfahrung im Finanzbereich und können diese auch an ihre Kunden weitergeben. Zudem ist der Online Broker bemüht, den Kunden von Beginn an professionell und umfassend zu begleiten und die nötigen Handelsvorgänge möglichst sicher zu gestalten.

In den folgenden Abschnitten wollen wir uns den Leistungen von OptionWeb genauer widmen und diese genau unter die Lupe nehmen.

OptionWeb Erfahrungen und Test: Wie vertrauenswürdig ist der Broker?

Bevor wir uns mit dem Angebot, den Konditionen und weiteren Aspekten wie etwa dem Service widmen, stellen wir uns die Frage, wie seriös der Broker eigentlich arbeitet. Wir raten Ihnen, zunächst einen Blick hierauf zu werfen. Schließlich nützt das beste Angebot reichlich wenig, wenn es sich um einen Anbieter handelt, bei dem man betrügerische Absichten vermuten muss. Wie ist es in Sachen Seriosität also um OptionWeb bestellt?

  • Der Sitz des Unternehmens befindet sich, wie bereits oben erwähnt, auf Zypern.
  • Somit wird OptionWeb vollständig durch die CySEC reguliert.
  • Diese trägt dafür Sorge, dass alle geltenden EU Standards in diesem Bereich auch eingehalten werden.
  • Und ist für ihre strenge Kontrolle bekannt.

Dies ist schon mal ein sehr deutlicher Hinweis darauf, dass wir es hier keineswegs mit einem Betrüger zu tun haben! Doch auch noch anhand weiterer Aspekte lässt sich dies erkennen. So etwa an der Einlagensicherung, so dass die Gelder der Kunden gegen ein Verlustrisiko abgesichert sind. Dies geschieht durch die Integration der Einlagen in Form von realisierten Handelsprofiten sowie Depotwerten in den europäischen MiFID Fonds (Markets in Financial Instruments Directive).

Damit jedoch nicht genug. Denn die Gelder der Kunden werden als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme separat bei der britischen Barclays Bank aufbewahrt. Diese zählt zu den weltweit größten wie auch bekanntesten Finanzinstituten. Somit muss nicht befürchtet werden, dass im Falle einer Insolvenz die Gelder der Kunden dazu verwendet werden, die Gläubiger auszubezahlen.

Des Weiteren ist OptionWeb um eine möglichst hohe Transparenz bemüht. Daher werden sämtliche Konditionen und Bedingungen klar und deutlich offen gelegt. Und nicht zuletzt können sich die Kunden über einen umfassenden Datenschutz freuen. So ist gewährleistet, dass die sensiblen Angaben nicht in die Hände unbefugter Dritter gelangen.

Unser Fazit: in Sachen Seriosität können wir OptionWeb bei unserem Test ein gutes Zeugnis ausstellen. So spricht zum einen die vollständige Regulierung durch die renommierte Finanzbehörde CySEC aus Zypern dafür, dass es sich hierbei um einen vertrauenswürdigen Broker handelt. Des Weiteren kann man als Kunde von einer Einlagensicherung profitieren, und auch in Sachen Datenschutz und Transparenz macht der Broker eine gute Figur.

OptionWeb Erfahrungen und Test: Wie gut ist das Angebot?

Nachdem wir die erste Frage positiv beantworten konnten, ist es nun an der Zeit, sich das Handelsangebot einmal genauer anzusehen. So hat sich der Anbieter aus Zypern zum Ziel gesetzt, seinen Kunden eine große Bandbreite an möglichst innovativen Finanzprodukten zugänglich zu machen. Ob dies gelingt? Dies wollen wir uns in den folgenden Abschnitten einmal genauer ansehen.

Beginnen wir mit den Orderarten. Hier lassen sich die Typen

  • One Touch
  • Call und Put Handel
  • Strategien für kurzfristige Optionen

finden – eine Auswahl, die insgesamt zufriedenstellend ausfällt und die es dem Trader ermöglicht, in den spekulativen Handel mit Optionen einzugreifen.

Für Einsteiger ist besonders der Call und Put Handel empfehlenswert. Aus dem Grund, weil hierbei lediglich eingeschätzt werden muss, ob ein bestimmter Basiswert im Kurs fällt oder steigt. Besonders viel Know How und Hintergrundwissen ist somit nicht vonnöten, was den Einstieg gehörig erleichtert.

  • War die Voraussage richtig, kann sich der Trader über eine vorab definierte Rendite freuen.
  • Ansonsten geht der Großteil oder gar der komplette Einsatz verloren.

Der One Touch Handel ist schon etwas risikoreicher. Hierbei wettet der Trader darauf, ob ein bestimmter Basiswert einen vorab definierten Zielwert einmal erreicht oder nicht. In diesem Zusammenhang gibt es die Möglichkeit, verschiedene Ablaufzeiten festzusetzen. Doch Achtung: Hier ist schon etwas mehr Erfahrung gefragt!

Ferner kann man bei OptionWeb kurzfristig handeln. Diese beruhen auf dem Prinzip des Call und Put Handels. Zu beachten ist jedoch, dass die Optionen automatisch nach 60 Sekunden, 90 Sekunden, 2 Minuten oder 5 Minuten enden.

Und was ist mit dem Handelsangebot? Auch hier kann OptionWeb bei unserem Test im Großen und Ganzen überzeugen. So gibt es mehr als 120 verschiedene Basiswerte, die sich auf folgende Kategorien erstrecken:

  • Aktien
  • Rohstoffe
  • Indizes
  • Währungspaare

Auf diese Weise sollte für jeden etwas passendes mit dabei sein. Das Angebot an sich ist solide, alle wichtigen Produkte und bekannten Namen sind hierin mit enthalten. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass das Trading auch für Profis nicht zu schnell langweilig werden wird.

Unser Fazit: Im Bereich des Handelsangebot kann OptionWeb bei unserem Test im Großen und Ganzen überzeugen. So gibt es insgesamt drei verschiedene Orderarten, mit denen man online traden kann. Dies umfasst neben dem Klassiker Call und Put Handel auch das Trading kurzfristiger Natur sowie den One Touch Handel – für die letzten beiden ist jedoch ein wenig mehr Erfahrung empfehlenswert. Auch das Handelsangebot ist nicht zu verachten: Zur Verfügung stehen verschiedene Basiswerte aus den Kategorien Rohstoffe, Währungspaare, Indizes und Aktien.

OptionWeb Erfahrungen und Test: Und wie sieht es mit den Handelskonditionen aus?

Als Kunde wünscht man sich natürlich möglichst günstige Handelsbedingungen. Mit gutem Grund: Denn so mancher Anbieter verlangt hier von seinen Nutzern horrende Gebühren, die den mühsam erzielten Gewinn rasch wieder auffressen. Daher gilt es, schon sehr genau hinzusehen!

Bei OptionWeb braucht derlei nicht befürchtet werden. Denn der Online Broker aus Zypern punktet bei unserem Test mit insgesamt guten Konditionen für die Kunden.

  • Erwähnenswert ist beispielsweise die recht hohe maximale Rendite von bis zu 88 % im regulären Handel.
  • Im Vergleich zu anderen Brokern spielt OptionWeb hierbei in der oberen Liga mit.

Darüber hinaus können sich die Kunden über eine recht geringe Mindesthandelssumme freuen, die nur 5 Euro beträgt. Dies macht das Ganze auch für Kleinanleger attraktiv.

Ergänzt wird dies durch eine Mindesteinlage von 200 Euro. Je nach Höhe der Einzahlung stehen dem Kunden folgende Kontomodelle zur Auswahl:

  • Bei einer Einzahlung von 200 Euro bis 999 Euro gibt es das Starter Konto.
  • Bei einer Einzahlung von 1.000 Euro bis 2.999 Euro gibt es das Standard Konto.
  • Bei einer Einzahlung von 3.000 Euro bis 9.999 Euro gibt es das Silver Konto.
  • Bei einer Einzahlung von 10.000 Euro bis 49.999 Euro gibt es das Gold Konto.
  • Und ab einer Einzahlung von 50.000 Euro gibt es das Platinum Konto.

Wer noch mehr einzahlen möchte, der kann vielleicht in den Genuss des Diamond Status kommen – hierfür müssen die Konditionen aber individuell mit dem Support ausgehandelt werden.

Das Kontomodell ist auch von dem jeweiligen Trading Volumen abhängig. Und natürlich kann sich ein Kunde mit Silver, Gold oder Platin Status über eine höhere maximale Rendite (in diesem Fall 88%) freuen als ein Kunde mit einem Starter oder Standard Konto (in diesem Fall 83%). Des Weiteren kann man sich als VIP Kunde über weitere spezifische Leistungen wie etwa Demokonto, Verzinsung des Guthabens sowie Unterstützung per Live Chat freuen. Als Inhaber eines Platin Kontos kommt man zudem in den Genuss von eigenen Coaching Sessions.

Was allen Konten jedoch gemeinsam ist: Es fallen keine Gebühren für die Eröffnung sowie für die Kontoführung an.

Unser Fazit: Auch im Bereich der Handelskonditionen macht OptionWeb bei unserem Test eine insgesamt gute Figur. Die Bedingungen fallen für den Kunden günstig aus, was sich unter anderem daran ablesen lässt, dass keinerlei Gebühren für die Kontoeröffnung sowie für die -führung erhoben werden. Des Weiteren fallen die Werte für die maximale Rendite im regulären Handel mit 83 % beziehungsweise 88 % (für Standard beziehungsweise VIP Kunden) gut aus. Je nach Höhe der Einzahlung und Trading Volumen kann man sich als Kunde zwischen fünf verschiedenen Konten entscheiden, die allesamt spezifische Leistungen aufweisen.

OptionWeb Erfahrungen und Test: Wie gut ist die Handelsplattform? Und gibt es eine Mobile App?

Wer sich bereits ein wenig mit dem Online Trading auskennt, der weiß, wie wichtig eine stabil funktionierende und leistungsfähige Plattform ist. Denn diese sollte einen besonders beim Traden zu keinem Zeitpunkt im Stich lassen und schnelle Reaktionen ermöglichen!

  • OptionWeb ist sich dessen bewusst.
  • Und stellt den Kunden eine Plattform zur Verfügung, die diese Anforderungen auch erfüllen kann.

So punktet sie bei unserem Test mit ihrem übersichtlichen Aufbau, was eine angenehme wie zielgerichtete Navigation ermöglicht. Auch Neulinge werden sich somit schnell zurechtfinden können! Auch die Funktionen fallen umfassend aus und erlauben eine gute Analyse.

  • Die Software selbst ist webbasiert.
  • Somit muss kein extra Download vorab erfolgen.

Der Wunsch nach einer möglichst großen Flexibilität erstreckt sich auch auf das Online Trading. Und so haben die Kunden den Wunsch, nicht an ein bestimmtes Gerät gebunden zu sein und auch von unterwegs mal schnell auf ihr Konto zugreifen zu können.

  • Dank der App von OptionWeb ist dies möglich.
  • Diese wurde für iOS und Android konzipiert.
  • Und kann in den entsprechenden Stores kostenlos heruntergeladen werden.

Auch diese App überzeugt bei unserer Untersuchung mit einer guten Leistungsfähigkeit und Stabilität. Alle wesentlichen Funktionen sind hier mit enthalten, ferner ist auch die Gestaltung insgesamt gelungen. Einem angenehmen Trading auch per Smartphone oder Tablet sollte somit nichts mehr im Wege stehen.Unser Fazit: Wer sich für OptionWeb entscheidet, kann sich über eine stabil laufende und übersichtlich gestaltete Plattform freuen, die seitens des Online Brokers bereitgestellt wird. Dies macht das Trading noch einmal angenehmer, zumal kein vorheriger Download notwendig ist. Ergänzt wird dies durch eine Mobile App, die das Trading auch von unterwegs aus per Smartphone oder Tablet erlaubt.OptionWeb Erfahrungen und Test: Wie schnell geht es mit der Kontoeröffnung?

Um es gleich vorweg zu nehmen: sehr schnell! Dies ist umso besser, denn wer möchte schon Tage warten, bis man endlich mit dem Online Trading beginnen kann?

Der Anmeldevorgang bei OptionWeb vollzieht sich in nur wenigen Schritten. So muss bei der Registrierung zunächst ein Online Formular ausgefüllt werden, was nicht einmal eine Minute lang dauert. Neben den Kontaktdaten müssen hierbei nur noch wenige weitere Angaben zur Person gemacht werden.

  • Nachdem diese übermittelt wurden, erhalten Sie eine Bestätigungsmail.
  • Diese enthält die Zugangsdaten.
  • Und danach können Sie gleich die erste Einzahlung vornehmen.

Je nach Höhe wird Ihnen dann ein bestimmtes Konto angeboten – welches das ist, haben wir in einem oberen Abschnitt ja bereits detailliert erläutert. Insgesamt also schon mal ein vielversprechender Beginn!

Wir raten Ihnen zudem, sich schon gleich zu verifizieren. Zwar ist dieser Schritt im Prinzip erst vor der ersten angeforderten Auszahlung nötig, doch ist es sicherlich besser, dies möglichst frühzeitig zu erledigen. Zwar mag dieser Prozess manch einem etwas umständlich erscheinen, doch ist es nun mal zwingend vorgeschrieben und dient letzten Endes auch nur der eigenen Sicherheit. Folgende Dokumente sind hierfür notwendig:

  • Kopie des Ausweises (Reisepass oder Personalausweis)
  • Kopie einer aktuellen Verbraucherrechnung (auf welcher die Adresse zu erkennen ist)
  • evtl. Kopie einer Kreditkarte, sofern diese als Zahlungsmethode ausgewählt wurde

Unser Fazit: Auch in Puncto Kontoeröffnung weiß der Broker aus Zypern zu überzeugen. Denn der Anmeldevorgang vollzieht sich erfreulich schnell und unkompliziert und verlangt nach nur wenigen Daten. Nach dem Ausfüllen des Formulars erhält man eine Bestätigungsmail mit den Zugangsdaten und kann danach gleich die erste Einzahlung tätigen.

 OptionWeb Erfahrungen und Test? Gibt es einen Bonus?

In Zeiten härteren Wettbewerbs auch im Online Trading Bereich ist ein umfassendes Bonusprogramm ein willkommener Köder, um neue Kunden zu binden. Dies ist auch OptionWeb bewusst – und daher hat er ein gutes Programm in der Hinsicht auf die Beine gestellt.

Als Neukunde kann man beispielsweise in den Genuss eines ersten Trades ganz ohne Verlustrisiko kommen. Dies ist unter dem Titel „Der erste Trade ist garantiert.“ möglich.

  • Der Händler macht also entweder einen Gewinn.
  • Oder erhält einen Verlustausgleich, der seinem Konto als Bonus gutgeschrieben wird.

Je nach Kontoart kann der Bonus bis zu 3.000 Euro betragen (sofern der Kunde Inhaber eines Silver Kontos ist). Dies ist eine gute Gelegenheit, auch Trades mit mehr Risiko einzugehen – ohne dabei die finanziellen Konsequenzen fürchten zu müssen.

Der Einzahlungsbonus besteht also in der Absicherung des ersten Trades. Doch ist dies auch an Bedingungen geknüpft: So beträgt die Rückerstattung bis zu 25 Euro je Position. Ferner ist die Gültigkeit zu beachten:

  • für die ersten drei Positionen bei der Einzahlung ab 250 Euro
  • für die ersten vier Positionen bei der Einzahlung ab 500 Euro
  • für die ersten zehn Positionen bei der Einzahlung ab 1.000 Euro

Unser Fazit: In Sachen Bonusprogramm kann OptionWeb bei unserem Test ebenfalls einige Pluspunkte sammeln. So sind die ersten Trades garantiert – man kann also handeln, ohne dass dabei ein Verlustrisiko entsteht. Der Gewinn darf einbehalten werden. Würde man hingegen mit seiner Spekulation falsch liegen, so kann man sich über einen Verlustausgleich freuen. Wie hoch dieser ausfällt, ist abhängig von der ausgewählten Kontoart.

OptionWeb Erfahrungen und Test: Und was ist mit dem Support?

Für eine hohe Kundenzufriedenheit ist natürlich auch ein guter und kompetenter Support von wesentlicher Bedeutung. Lange haben die Broker diesen Bereich etwas vernachlässigt – in den letzten Jahren hier jedoch deutlich aufgerüstet. Kein Wunder, ist doch auch dieser Bereich ein wesentlicher Indikator für eine hohe Kundenzufriedenheit.

Wie also schlägt sich OptionWeb in der Kategorie Support? Als Kunde kann man sich über ein umfassendes Beratungs- und Unterstützungsangebot freuen, das sich sowohl an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene richtet. Doch gilt auch hier: Je höher der Kunden Status ist, desto besser sind auch die Leistungen.

  • Generell steht jedem Kunden die Möglichkeit offen, den Support per Mail oder auch per Live Chat zu kontaktieren.
  • Dies ist zudem per Telefon möglich.
  • Hierbei sind allerdings die Kontaktzeiten zu beachten, die in diesem Fall an Werktagen zwischen 9 Uhr und 21 Uhr sind.

Wer sich eine persönliche Unterstützung per Telefon wünscht, muss allerdings schon ein Platin Konto vorweisen können. Als VIP Kunde kann man sich zudem über weitere Dienstleistungen wie etwa einen Diagramm Assistenten freuen, der einem eine noch bessere und effektivere Einschätzung sowie Vorhersage der Kursentwicklung ermöglicht.

Der Support selbst erweist sich bei unserem Test als insgesamt kompetent und freundlich und ist um eine zeitnahe Lösung sämtlicher Probleme und Anliegen bemüht.

  • Des Weiteren kann man den Ticker nutzen, der aktuelle News der Handelsplätze verbreitet.
  • Ferner gehört ein täglicher Bericht mit Updates zum Serviceangebot dieses Online Brokers.

Somit ist man stets auf dem Laufenden – wenngleich diese Hilfestellungen einige Kenntnisse im Online Trading Bereich voraussetzen. Doch sind auch sie gut dafür geeignet, einen dabei zu unterstützen, die richtigen Entscheidungen in den richtigen Momenten zu treffen.

Unser Fazit: Auch beim Support hat sich OptionWeb recht viel Mühe gegeben. Allerdings hängt der Umfang an Unterstützung klar von dem ausgewählten Kontomodell aus: Als VIP Kunde wird man sehr viel umfassender betreut als mit einem Starter oder Standard Konto. Dennoch besteht für alle die Möglichkeit, den Support zu kontaktieren, entweder per Mail, Live Chat oder auch telefonisch.

OptionWeb Erfahrungen und Test: Und was ist mit dem Bildungsangebot?

Als Trader mit noch wenig Erfahrung freut man sich natürlich, wenn einem die Möglichkeit gegeben wird, noch mehr Wissen und Know How zu erlangen. OptionWeb ist sich auch dessen bewusst und stellt seinen Kunden daher diverse Möglichkeiten in diesem Bereich zur Verfügung.

Auf diese Weise können die Trader im Handelssegment auch in komplexen Situationen gut den Überblick behalten – und die passenden Entscheidungen treffen. Wissen ist Macht – dieses Sprichwort bewahrheitet sich auch hier. Zumal wir Ihnen generell raten, sich vorab gründlich mit der ausgewählten Strategie auseinanderzusetzen – um so in Erfahrung zu bringen, ob diese wirklich zu Ihnen und Ihrem Trading Verhalten passt.

  • Je nach Kundenstatus gibt es auch in diesem Bereich unterschiedliche Möglichkeiten.
  • Als VIP Kunde kann man sich beispielsweise über persönliche Coachings sowie Trainings freuen.
  • Auf Anfrage werden einem zudem Marktanalysen erstellt, die persönlich angepasst wurden.

Wer hingegen Inhaber eines einfachen Starter Kontos ist, der muss mit einem Lehrgang vorliebnehmen, in dem die angebotenen Handelsinstrumente vorgestellt werden.

Ab dem Silver Kundenstatus kommt man in den Genuss eines kundenspezifischen Trainings. Auch ein gratis Demokonto ist in diesem Fall mit enthalten – um nur zwei der zahlreichen Leistungen zu nennen.

OptionWeb ist zudem bestrebt, sein Angebot zunehmend auszubauen. Daher kann man sich als Kunde über eine wachsende Auswahl an Videos und Tutorials freuen, die ebenfalls wertvolles Wissen vermitteln.

Unser Fazit: Das Bildungs- und Unterstützungsangebot bei OptionWeb fällt sehr umfassend aus – sofern man ein VIP Konto vorweisen kann. Doch besonders für Trader mit noch wenig Erfahrung und „nur“ einem einfachen Konto wird es ein wenig schwerer, wertvolles Know How zu erlangen – hier wäre etwas mehr Unterstützung durchaus wünschenswert gewesen. Als VIP Kunde hingegen kann man sich über persönliche Analysen sowie eine enge und intensive Betreuung freuen.

OptionWeb Erfahrungen und Test: Wie steht es mit den Ein- und Auszahlungen?

Im vorletzten Abschnitt gehen wir der Frage nach, wie es in Sachen Ein- und Auszahlungen steht. Bei OptionWeb gibt es hierfür folgende Möglichkeiten:

  • per Kreditkarte
  • per Banküberweisung
  • per Online Bezahldienste (Neteller, Skrill, Neosurf, Paysafecard)

Doch Achtung: Für die Auszahlung stehen die Varianten Paysafecard und Neosurf NICHT zur Verfügung!

Die Kontoführung ist in folgenden Währungen möglich:

  • Euro
  • US Dollar
  • Britische Pfund

Zudem ist zu beachten, dass die Dauer der Transaktion abhängig von der ausgewählten Zahlungsmethode ist. Erfahrungsgemäß geht es via Kreditkarte und per Online Bezahldienst schneller als mit der Banküberweisung. Ferner können Gebühren des externen Finanzdienstleisters fällig werden – wir raten Ihnen daher, sich rechtzeitig bei Ihrem Kreditkartenbetreiber oder dem Bankinstitut diesbezüglich schlau zu machen.

Unser Fazit: Als Kunde kann man bei OptionWeb zwischen mehreren Zahlungsmethoden auswählen – so etwa zwischen Kreditkarte, Überweisung und diversen Onlinebezahldiensten. Alle Transaktionen werden von OptionWeb zügig bearbeitet.

Wie lautet unser erstes „OptionWeb Erfahrungen und Test“ Fazit?

Wir können insgesamt ein positives Fazit ziehen. Denn dieser Anbieter kann seinen Kunden ein attraktives Gesamtpaket mit einem stimmigen Preis-Leistungsverhältnis zur Verfügung stellen. In Sachen Handelsangebot und -konditionen sowie bezüglich der Plattform weiß der Broker aus Zypern zu überzeugen, das Gleiche gilt auch für das Serviceangebot.

Allerdings muss ganz klar gesagt werden, dass das Leistungsangebot stark von dem ausgewählten Kontomodell abhängt. Wer hier mehr einzahlt, der erhält auch mehr – dessen sollte man sich bewusst sein. Anfänger mit nur wenig Erfahrung und einem geringen Umsatz werden somit wohl nur bedingt profitieren können.

Ebenso wichtig:

OptionWeb Erfahrungen und Test: Was gibt es allgemein über den Broker zu wissen?

Online Trading ist so beliebt wie noch nie. Diese große Nachfrage führt auch zu einer immer stärker wachsenden Anzahl an Anbietern – die ihr Gesamtpaket an Leistungen und Konditionen stetig verbessern.

Dies gilt auch für den Broker OptionWeb, der sich auf den Handel mit innovativen sowie mit teilweise recht komplexen Finanzprodukten konzentriert hat. Bereits seit mehreren Jahren international im Trading mit Finanzderivaten aktiv, zählt das Unternehmen aus Zypern längst zu den bekannten Namen innerhalb der Branche.

Als Tochter der renommierten Unternehmensgruppe Lionsman Capital Markets Ltd. kann OptionWeb zudem von einer breiten Erfahrung profitieren – und diese direkt an die Kunden weitergeben. Diese können sich über ein stimmiges Preis-Leistungs-Verhältnis freuen, was sich neben einem umfassenden Trading Angebot in günstigen Konditionen sowie in dem Bereitstellen diverser sinnvoller Extras ausdrückt. In den folgenden Punkten wollen wir hierauf noch sehr viel detaillierter eingehen.

Hier erst mal ein paar wesentliche Informationen zu dem Broker:

  • vollständig durch die CySEC reguliert
  • umfassender Kundenservice
  • zuverlässige Plattform
  • hohe Transparenz bei den Konditionen
  • mehrere Orderarten zur Auswahl
  • gratis Kontoführung
  • verschiedene Kontomodelle

OptionWeb Erfahrungen und Test: Wie ist es um die Seriosität des Brokers bestellt?

Bevor man sich im Detail mit den einzelnen Konditionen befasst, sollte man immer erst einen Blick auf die Seriosität des ausgewählten Brokers werfen. Denn was nützt einem das beste Angebot gepaart mit den günstigsten Konditionen, wenn dahinter betrügerische Absichten vermuten werden müssen?

Wir raten Ihnen daher, immer erst diesen Punkt abzuklären. Ein gutes Zeichen in dieser Hinsicht ist es stets, wenn eine Regulierung durch eine renommierte Finanzaufsicht erfolgt – wie etwa die deutsche BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht), die FCA (Financial Conduct Authority) aus Großbritannien oder die CySEC (Cyprus Securities Exchange Commission) aus Zypern.

  • Durch den Hauptsitz auf Zypern wird OptionWeb durch die letztgenannte Aufsicht kontrolliert.
  • Diese ist für ihre gründliche Kontrolle bekannt.
  • Und sorgt dafür, dass alle geltenden EU Vorschriften in diesem Bereich auch eingehalten werden.

Raum für Betrug bleibt also keiner. Und das ist schon mal eine sehr beruhigende Gewissheit! damit jedoch nicht genug. Denn als Kunde kann man sich über eine Einlagensicherung freuen, so dass die Gelder im Falle einer Insolvenz des Anbieters bis zu einem bestimmten Betrag geschützt sind. Diese werden getrennt vom Vermögen des Brokers aufbewahrt, was ebenfalls zu einer hohen Kundensicherheit mit beiträgt.

Darüber hinaus legt OptionWeb großen Wert auf eine hohe Transparenz. Sämtliche Konditionen und Bedingungen lassen sich daher ausführlich in den AGB nachlesen – versteckte Kosten müssen somit nicht befürchtet werden. Auch beim Datenschutz geht der Anbieter aus Zypern mit gutem Beispiel voran. Sämtliche Angaben der Kunden werden streng vertraulich behandelt und keinesfalls an unbefugte Dritte weitergegeben.

Insgesamt gesehen können wir OptionWeb daher eine hohe Seriosität bescheinigen. Hinweise auf einen Betrug bei dem Anbieter gab es bei unserem Test keine – ganz im Gegenteil!

OptionWeb Erfahrungen und Test: Wie gut ist das Handelsangebot?

Nachdem die Frage nach der Seriosität erfolgreich geklärt ist, können wir uns nun dem Handelsangebot von OptionWeb zuwenden und dieses eingehender untersuchen. Der Anbieter hat es sich zum Ziel gesetzt, seinen Kunden Zugang auch zu innovativeren Finanzprodukten zu schaffen. Daher werden insgesamt drei unterschiedliche Handelsmodi zur Verfügung gestellt:

  • BInäre Optionen
  • One Touch Optionen
  • kurzfristige Optionen

Bei der ersten Variante geht es darum, einzuschätzen, ob der Kurs eines bestimmten Basiswertes steigt oder fällt. Dies ist besonders für Einsteiger interessant, die bislang über keine sonderlich große Erfahrung verfügen.

Der Handel mit One Touch Optionen gestaltet sich hingegen etwas komplexer. Denn in diesem Fall geht es darum, zu spekulieren, ob ein bestimmter Basiswert einen Zielwert erreicht, der vorab festgelegt wurde. In diesem Zusammenhang können verschiedene Ablaufzeiten bestimmt werden. Die Richtung, in welche sich der Wert entwickelt, ist allerdings festgelegt.

Bei der dritten Handelsart geht es, wie es der Name bereits andeutet, darum, kurzfristig zu handeln. Die Optionen laufen dabei automatisch nach 60 Sekunden, 90 Sekunden, 2 Minuten oder auch 5 Minuten ab. In sehr kurzer Zeit kann dabei mit recht geringen Beträgen (bei OptionWeb ab 5 Euro) gehandelt werden.

  • Bis zu 86 % Rendite sind im regulären Handel möglich.
  • Dies ist im Vergleich mit anderen Anbietern ein sehr guter Wert.
  • Für die Inhaber eines VIP Kontos werden sogar bis zu 88 % Rendite in Aussicht gestellt.

OptionWeb Erfahrungen und Test: Was sind die Handelskonditionen? Und welche Kontomodelle gibt es?

Das Führen eines Kontos ist bei OptionWeb gratis. Auch das Trading selbst wird ohne zusätzliche Gebühren abgewickelt, was das Ganze umso günstiger für den Anleger macht. Man muss also nicht befürchten, dass der erzielte Gewinn rasch von den horrenden Kosten aufgefressen wird – wie dies leider nicht selten der Fall ist.

Vielmehr finanziert sich OptionWeb durch das Behalten eines Teils des Gewinns. Wie hoch dieser Anteil ausfällt, hängt von dem jeweiligen Status des Händlers und dessen Trading Volumens ab.

Bei OptionWeb kann man fünf verschiedene Kontomodelle finden. Diese wollen wir Ihnen nun vorstellen:

  1. Das Starter Konto richtet sich gezielt an Einsteiger mit noch wenig  Erfahrung. Hier wird eine Mindesteinlage von 200 Euro gefordert, der maximale Betrag liegt bei 999 Euro.
  2. Für das Standard Konto ist eine Einzahlung zwischen 1,000 Euro und 2.999 Euro erforderlich.
  3. Wer Inhaber eines Silver Kontos werden möchte, der muss mindestens 3.000 Euro auf den Tisch legen, der Höchstwert der Einzahlung liegt bei 9.999 Euro.
  4. Für den Gold Status werden zwischen 10.000 Euro und 49.999 Euro verlangt.
  5. Und das Platin Konto verlangt nach einer Mindesteinzahlung von 50.000 Euro.

Darüber hinaus gibt es noch den Diamonds Status, bei welchem die Konditionen jedoch individuell ausgehandelt werden können. Je nach Kontomodell ändern sich natürlich die Handelsbedingungen, etwa im Bereich der Rendite (siehe oben). Darüber hinaus werden bei zunehmend höherem Status auch die Werte der Spreads geringer, ferner kann man sich über attraktive zusätzliche Leistungen wie etwa einen persönlichen Kundenberater oder ein besseres Bildungsangebot freuen.

    Dazu zählt auch das Bereitstellen eines gratis Demokontos.Sowie eine Guthabenverzinsung oder eine Unterstützung per Live Chat.

OptionWeb Erfahrungen und Test: Wie zuverlässig ist die Plattform? Und gibt es eine App fürs Mobile Trading?

Wer bereits ein wenig Erfahrung im Online Trading gesammelt hat, der weiß nur zu gut, wie wesentlich eine zuverlässig funktionierende und stabil laufende Plattform für den ersehnten Erfolg ist. OptionWeb ist dies bewusst und stellt eine Software bereit, die bei unserem Test all diese Anforderungen erfüllen kann.

  • Sie ist webbasiert.
  • Und erfordert somit keinen Download.

Ferner punktet sie mit ihrer übersichtlichen Gestaltung, so dass sich auch Neulinge rasch auf der Plattform zurechtfinden werden. Dies macht das Trading natürlich noch einmal angenehmer, können doch sämtliche Funktionen und Features binnen kürzester Zeit gefunden und aufgerufen werden.

Als Kunde möchte man heutzutage natürlich auch von einer möglichst hohen Flexibilität profitieren. OptionWeb kommt diesem Wunsch nach und stellt eine App bereit, die auch das Trading von unterwegs aus gestattet. Auf diese Weise ist man nicht abhängig von einem bestimmten Ort, sondern kann auch in Bus und Bahn mit dem Smartphone oder dem Tablet auf sein Konto zugreifen.

  • Die App wurde für iOS und Android Geräte entwickelt.
  • Und steht gratis in den jeweiligen Stores zum Download bereit.

Auf diese Weise kann man nicht nur traden, wann und wo man will. Sondern muss auch nicht mehr befürchten, eine günstige Gelegenheit zu verpassen! Die App selbst läuft bei unserem OptionWeb Test ebenfalls sehr stabil und zeichnet sich durch eine gute Leistungsfähigkeit aus.

OptionWeb Erfahrungen und Test: Gibt es einen Bonus?

Angesichts des zunehmend härteren Wettbewerbs unter den Online Trading Anbietern verzichtet mittlerweile kaum mehr ein Broker auf das Bereitstellen eines Bonusprogramms. Dies gilt auch für OptionWeb, so dass man sich als neuer Kunde über einen risikofreien Trade freuen kann.

  • Mit dem Titel „der erste Trade ist garantiert“ kann der erste Auftrag ohne jegliches Verlustrisiko durchgeführt werden.
  • Der Gewinn darf natürlich behalten werden.
  • Ansonsten erfolgt ein Verlustausgleich, der dem Kunden als Bonus auf dessen Handelskonto gutgeschrieben wird.

Je nach Kontomodell kann dieser Bonus bis zu 300 Euro betragen. Daher lohnt es sich durchaus, ein wenig mehr Risiko einzugehen – ohne dabei finanzielle Verluste befürchten zu müssen.

Hier noch ein paar Infos über den Bonus – inklusive Konditionen und Gültigkeit:

Einzahlungsbonus: Absicherung der ersten Trades
Bonusbedingungen: bis zu 25 € Rückerstattung je Position möglich
Gültigkeit: für die ersten drei Positionen bei  der Ersteinzahlung ab 250 €, vier Positionen bei 500 €, zehn Positionen bei 1.000 € Ersteinzahlung
Weitere Bemerkungen bis zu 300 € Rückerstattung möglich (abhängig vom Kontomodell)

OptionWeb Erfahrungen und Test: Wie gut ist der Kundenservice?

Sie ahnen es vielleicht schon: Wie umfangreich der Support ausfällt, hängt von dem ausgewählten Kontomodell ab. So gibt es ein umfassendes Beratungs- und Unterstützungsangebot, doch wirklich umfangreich wird es erst mit einem höheren Konto Status.

  • Generell kann der Support per Chat oder per Mail kontaktiert werden.
  • Auch eine Erreichbarkeit per Telefon ist möglich, allerdings nur von Mo bis Fr zwischen 9 Uhr und 21 Uhr .

Wer ein Platin Konto besitzt, kann sich zudem über eine persönliche Unterstützung per Telefon freuen. Auch ein Diagramm Assistent für eine bessere Analyse und Einschätzung der Kursentwicklung ist in den zusätzliche Leistungen für VIP Kunden mit inbegriffen.

  • Per Ticker kann man sich zudem über die neuesten Nachrichten von den Handelsplätzen informieren.
  • Ergänzt wird dies durch einen täglichen Bericht.

Diese Infos sind für alle Trader bei OptionWeb zugänglich. Doch Achtung: Es braucht schon ein paar Vorkenntnisse, um diese Infos auch wirklich nutzen zu können und die richtigen Trading Entscheidungen zu treffen!

Im Bereich des Bildungsangebots ergeben sich ebenfalls Unterschiede bei der Auswahl, die abhängig vom Trader Status gemacht werden. Als VIP Kunde kann man sich über persönliche Trainings und Coachings freuen sowie über das Zusenden von persönlich angepassten Marktanalysen.

Für das Starter Konto werden hingegen nur Lehrgänge für eine Einführung über die angebotenen Handelsinstrumente bereitgestellt. Wer an einem regelmäßigen kundenspezifischen Training teilnehmen möchte, der muss zudem mindestens ein Silber Konto vorweisen können.

  • Für professionelle Trader fällt das Bildungs- und Serviceangebot somit sehr umfassend aus.
  • Einsteiger werden sich in der Hinsicht jedoch sehr viel schwerer tun – wobei eine gewisse Unterstützung mit Sicherheit willkommen wäre.

Zumal man nur als VIP Konto von dem Bereitstellen eines gratis Demokontos profitieren kann. Dies ermöglicht es dem Trader, wertvolle Erfahrungen im Online Trading zu sammeln – und das, ohne dabei irgendein Risiko eingehen zu müssen. Zumal sich so bei realistischen Marktbedingungen handeln lässt und man gleichzeitig mit der Plattform und deren Funktionen vertraut wird.

OptionWeb Erfahrungen und Test: Wie schnell geht es mit der Kontoeröffnung?

Sehr schnell, um es gleich vorweg zu nehmen: Denn man muss lediglich ein Online Formular ausfüllen und auf die Bestätigungsmail warten. Darin sind die Zugangsdaten erhalten, womit das Konto aktiviert wird.

Danach kann schon gleich die erste Einzahlung getätigt werden. Hierfür stehen dem Kunden folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Überblick zu den Ein- und Auszahlungsoptionen bei optionweb
Zahlungsmöglichkeiten Kreditkarte, Banküberweisung, Online Bezahldienste: Skrill, Neosurf, Neteller,  Paysafecard
Mindesteinzahlung: 200 €
Mindesthandelssumme 10 €
Kontoführung in: Euro, US-Dollar, Britisches Pfund
Auszahlungsoptionen: Kreditkarten, Banküberweisung, Neteller, Skrill

Sämtliche Transaktionen werden vom Broker bei unserem Test schnell und zuverlässig bearbeitet – auch die Auszahlungen! Dies spricht ebenfalls für die hohe Seriosität des Brokers.

Wie lautet unser OptionWeb Erfahrungen und Test Fazit?

Insgesamt können wir ein positives Fazit über den Anbieter aus Zypern ziehen. Zwar ist dessen Angebot besonders für professionelle Trader mit mehr Kaufkraft interessant, die es sich leisten können, ein wenig mehr Geld auf den Tisch zu legen. In diesem Fall können sie nämlich von einem breiten Bildungs- und Serviceangebot gepaart mit günstigen Trading Konditionen profitieren.

Als Trader mit einem geringeren Status und noch wenig Erfahrung wird man sich unter Umständen aber etwas schwer tun, Fuß zu fassen – dies gilt es in jedem Fall zu beachten. Wir raten Ihnen daher, sich frühzeitig Kenntnisse anzueignen – und dann zu schauen, ob OptionWeb wirklich zu Ihnen passt. Schade ist, dass ein Demokonto für ein unverbindliches Testen und Ausprobieren leider nur VIP Kunden zur Verfügung gestellt wird.

Positiv hingegen ist die hohe Seriosität des Brokers zu nennen, so dass man in Sachen Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit nichts zu befürchten hat. Darüber hinaus kann man sich über ein breites Trading Angebot sowie über eine zuverlässige Plattform und einen kompetenten Support freuen, der einem gerne mit Rat und Tat zur Seite steht. Auch eine App fürs Mobile Trading wird zur Verfügung gestellt.