Das Demo Konto von IQ Option

Sie möchten ein Demokonto eröffnen, um den Handel mit binären Optionen erst einmal auszuprobieren? Doch welcher Anbieter kann Ihnen einen solchen Service bieten? Wir haben uns den IQ Option Demo Account einmal genauer angesehen!

 

    1. Gibt es ein IQ Option Demo Konto?

Leider ist es im Bereich der binären Optionen noch immer nicht die Norm, dass ein Demokonto bereitgestellt wird. Umso besser ist es daher, dass IQ Option diese Leistung anbietet. Dafür muss nicht einmal erst ein Handelskonto eröffnet werden – wie das bei so vielen anderen Brokern der Fall ist. Wobei dies bei einer geforderten Mindesteinzahlung in Höhe von 10 Euro zu verschmerzen sein sollte.

  • Mit dem Demokonto können unerfahrene Trader sich langsam und unverbindlich an das Handeln mit binären Optionen herantasten.
  • Auch für Fortgeschrittene lohnt sich dieser Schritt, könenn doch so neue Strategien ausprobiert werden.

Für das Demokonto sind keinerlei Einzahlungen vonnöten. Insgesamt kann mit fünf Basiswerten gehandelt werden. Zudem erhält man als Inhaber eines solchen Accounts Zugang zu dem Einführungs-Webinar sowie zu weiteren Trading Funktionen.

    1. Wie das IQ Option Demokonto eröffnen?

Seitens des Brokers wird ein Test-Account zur Verfügung gestellt, der mit virtuellem Guthaben ausgestattet ist. Dies gelingt ganz einfach und über die Webseite. Hierfür geht man einfach auf die Webseite iqoption.com/de und klickt auf den Button „Konto eröffnen“, der oben rechts zu sehen ist. Danach wählt man den gewünschten Kontotyp aus – in diesem Fall „Demo“.

  • Nun klickt man auf den Button oben links „Kostenlos Ausprobieren“.
  • Nach der Registrierung muss man nur noch wenige Angaben wie Name, E-Mail und Passwort machen.

Alternativ kann man sich auch mit seinem Gmail- oder dem Facebook-Account für das Demokonto registrieren. Ist dieser Schritt getan, öffnet sich sofort das Demokonto – und man kann sich über 1.000 Euro als virtuelles Startgeld freuen. Wer übrigens noch mehr zu dem Thema erfahren möchte, der findet eine ganze Reihe an nützlichen Informationen im Bereich „Demokonto“.

  • Ein Handel ist bei IQ Option bereits mit einem Einsatz ab 1 Euro möglich.
  • Die Obergrenze bilden 100 Euro.

Man kann natürlich jederzeit von dem virtuellen zum echten Handel wechseln und sich für ein Echtgeldkonto anmelden. Auch dieser Schritt geht erfreulich schnell und unkompliziert vonstatten.

Linktipps zu IQ Option:

[ezcol_1third]

[/ezcol_1third] [ezcol_1third]

[/ezcol_1third] [ezcol_1third_end]

[/ezcol_1third_end]

Erwähnenswert ist an dieser Stelle auch noch das Angebot für Einsteiger: Diese können mithilfe von Videos die wichtigsten Infos in Sachen Binäre Optionen Handel erlernen. Auch diese Schulungsangebote gibt es für den Kunden komplett kostenlos.

  • Hierfür ist die Registrierung für ein Demokonto ausreichend.
  • Auf diese Weise lässt sich so manch teurer Anfängerfehler vermeiden.
  • Und man kann sich gezielt auf das „echte“ Traden vorbereiten sowie den Horizont erweitern.
    1. Wie lautet unser IQ Option Demo Konto Fazit?

Besonders für Einsteiger lohnt es, sich einmal genauer den IQ Option Demo Account anzusehen! Dieser verlangt nicht einmal nach einer vorherigen Eröffnung eines echten Handelskontos. Man kann sich auch zuerst für ein Demokonto und erst danach für einen klassischen Account anmelden. Im Vergleich zu manch anderem Broker sticht IQ Option hier deutlich heraus.

Zu erwähnen ist auch das gute Schulungsangebot, das seitens des Anbieters zur Verfügung gestellt wird. Besonders für Einsteiger also ein attraktiver Broker!

Rate this post