wie geht die Anmeldung bei Flatex?

Sie wollen sich genauer über den Anbieter Flatex informieren? Etwa, wie schnell es mit dem LogIn geht ? Und welche Schritte sind dafür vorab nötig? In unserem Flatex LogIn Beitrag erfahren Sie alles Wichtige!

Wie klappt es mit dem Flatex Login?

Damit man so schnell wie möglich mit dem Trading losgehen kann, sollte natürlich auch der Login Vorgang nicht allzu viel Zeit in Anspruch nehmen. Zum Glück ist dies bei Flatex nicht der Fall: Man kann sich schnell und unkompliziert über die Anmeldemaske auf der Webseite einloggen. Hierfür ist es lediglich notwendig, die E Mail Adresse anzugeben – und natürlich das persönliche Passwort.

Dieses sollte natürlich möglichst sicher sein. Achten Sie deshalb darauf, auch Sonderzeichen sowie Klein- und Großbuchstaben zu verwenden! Und natürlich sollte das Passwort nicht an Dritte weitergegeben werden. So beugen Sie einem Missbrauch vor…

Es empfiehlt sich zudem, das Passwort in regelmäßigen Abständen immer mal wieder zu ändern. Sicher ist sicher – diese Devise gilt besonders hier. Schließlich werden beim Online Trading mitunter große Summen gehandelt – und das mit entsprechendem Risiko! Dem sollte man sich bewusst sein – und entsprechende Vorkehrungen treffen.

Allerdings ist es gut zu wissen, dass auch Flatex auf eine hohe Sicherheit setzt. So wird die Webseite via SSL verschlüsselt, was die Transaktionen noch einmal sicherer gestaltet. Und auch beim Datenschutz geht der Broker aus Franken mit gutem Beispiel voran.

Was gibt es über das Flatex Login noch zu wissen?

Bevor man sich einloggen kann, muss natürlich erst einmal eine erfolgreiche Registrierung stattgefunden haben. Hierfür ist es notwendig, ein kurzes Online Formular auszufüllen. Darin werden etwa Angaben zur Anschrift wie auch die E Mail Adresse abgefragt. Zugleich gibt man Informationen über den jeweiligen finanziellen Hintergrund und legt ein Passwort fest.

Diese Unterlagen müssen anschließend ausgedruckt und unterschrieben werden. Suchen Sie nun ein Passfoto von sich heraus und denken Sie auch an eine Kopie des Ausweises (Personalausweis oder Reisepass). Mit all diesen Dokumenten geht es nun zu einer Postfiliale, wo eine PostIdent Verfahren zur Verifizierung stattfindet. Ist dies erfolgt, werden die Unterlagen an den Broker gesandt. Dieser sendet Ihnen anschließend rasch die erforderlichen Codes und Zugangsdaten zu.

Zwar mag manch einem dieser Vorgang etwas umständlich erscheinen. Doch sind bestimmte Anforderungen durch das Geldwäschegesetz nun mal zwingend vorgeschrieben. und je genauer eine Überprüfung erfolgt, umso besser ist man als Kunde auch vor Missbrauch und Korruption geschützt. Letzten Endes dient all dies also nur der eigenen Sicherheit!

 

Mit den Zugangsdaten zur Hand kann man sich anschließend rasch in das Konto einloggen und mit dem Online Trading beginnen. Dies ist übrigens auch via Smartphone möglich – die Apps für iOS und Android Geräte werden in den jeweiligen Stores gratis bereitgestellt. Auch hier gestaltet sich der Login sehr einfach und unkompliziert. Zugleich ist auch beim Trading von unterwegs aus eine hohe Sicherheit gegeben – der Verschlüsselung via SSL sei dank.

Insgesamt also kann Flatex mit einem einfachen Anmeldevorgang aufwarten, was das Trading noch einmal angenehmer für den Kunden gestaltet. Und sollte man sein Passwort einmal vergessen haben, kann man dieses jederzeit durch den Support zurücksetzen lassen.