Wie gut ist der Broker FXCM?

Sie suchen nach dem perfekten Anbieter in Sachen Online Trading? Und wollen sich deshalb den Broker FXCM einmal genauer ansehen? Wer ist dieser eigentlich – und was kann er seinen Kunden bieten? Bei uns gibt es die Antworten!

Wer ist der Broker FXCM?

Dieser Broker kann auf eine relativ lange und auch recht erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurückblicken. Bereits 1999 gegründet, gehört er zu den Erfahrensten im Geschäft und hat innerhalb der Branche einen sehr guten Ruf.

  • Der Hauptsitz des Brokers befindet sich in London.
  • Darüber hinaus gibt es mehrere Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Durch den Hauptsitz in der britischen Metropole wird FXCM durch die anerkannte hiesige Finanzaufsicht FCA reguliert und kontrolliert. Zugleich erfolgt eine zusätzliche Kontrolle durch die deutsche Behörde BaFin. Beide sind für ihre gründliche und gewissenhafte Arbeit bekannt, so dass gewährleistet ist, dass alle geltenden EU Richtlinien von FXCM auch eingehalten werden.

  • Darüber hinaus gibt es eine Einlagensicherung.
  • Diese liegt bei 500.000 Britischen Pfund je Kunde.
  • Dies erhöht die Sicherheit beim Online Trading noch einmal.

Zumal das Kapital der Kunden getrennt von jenem des Unternehmens aufbewahrt wird. Man muss also nicht befürchten, dass seine Gelder im Falle einer Insolvenz an andere Gläubiger weitergegeben werden!

Was kann der Broker FXCM seinen Kunden außerdem bieten?

Seriös und vertrauenswürdig ist der Broker also schon mal – doch wie sieht es mit den übrigen Leistungen aus? Auch in der Hinsicht hat FXCM so einiges zu bieten. So steht für Kunden beispielsweise eine App bereit, die alle wichtigen Funktionen aufweist und bequemes Trading von unterwegs aus ermöglicht. Diese App ist kostenlos und für Android sowie für iOS geeignet.

  • Ergänzt wird dies durch ein umfassendes Angebot an Forex, Indizes, Rohstoffen und Aktien.
  • Dabei findet man nicht nur die „üblichen Verdächtigen“, sondern auch zahlreiche andere Papiere und Zertifikate.
  • Dies macht den Handel natürlich noch einmal spannender und abwechslungsreicher.

Des Weiteren punktet FXCM mit seiner  guten Auswahl an Ordermöglichkeiten. Diese erleichtern das Ausführen und tragen ihrerseits dazu bei, den Handel besonders fair und effizient zu gestalten. Genannt sei an dieser Stelle das beliebte NDD (No Dealing Desk) Verfahren, bei welchem die Order direkt und ohne Re-Quote ausgeführt wird. Der Vorteil für den Kunden: Es muss keinerlei Interessenkonflikt zwischen Trader und Broker befürchtet werden.

Linktipps zu FXCM:

[ezcol_1third]

[/ezcol_1third] [ezcol_1third]

[/ezcol_1third] [ezcol_1third_end]

[/ezcol_1third_end]

  • Die Spreads erweisen sich als variabel und liegen teilweise sehr niedrig.
  • Dies gilt auch für die Kommissionen.
  • Insgesamt werden die Kosten für die Transaktion also noch einmal gedrückt.

Nicht zuletzt kann FXCM mit einem guten Kundenservice aufwarten, der rund um die Uhr an den Werktagen erreichbar ist. Er kümmert sich rasch und kompetent um sämtliche Anliegen und kann telefonisch, per Mail aber auch via Live-Chat erreicht werden.

Wie lautet unser Broker FXCM Fazit?

Der Broker FXCm kann sich zurecht eines so guten Rufs erfreuen. Durch die Regulierung der anerkannten europäischen Finanzaufsichtsbehörden ist gewährleistet, dass eine hohe Seriosität gegeben ist. Darüber hinaus stellt FXCM seinen Kunden ein umfassendes wie abwechslungsreiches Forex und CFD Angebot zur Verfügung. Ergänzt wird dies durch eine mobile App, so dass auch von unterwegs aus gehandelt werden kann. Und nicht zuletzt weiß der Broker auch in Sachen Kundenservice zu überzeugen.

Rate this post