Wie empfehlenswert ist die App von FXCM?

Sie möchten auch von unterwegs aus traden? Und wissen, ob dies auch mit einer FXCM App funktioniert? Gibt es ein solches Angebot überhaupt – und wenn ja, wie gut ist es? In diesem Beitrag erfahren Sie es!

Gibt es FXCM Apps?

Mittlerweile erkennen immer mehr Broker, wie groß die Nachfrage nach Apps für das Mobile Trading ist. Darauf hat auch FXCM reagiert, der seinen Kunden Apps für Android sowie für iOS zur Verfügung stellt.

Diese sind für folgende Geräte geeignet:

  • FXCM App für das iPhone
  • FXCM App für das iPad
  • FXCM App für die Android Smartphones
  • FXCM App für die Android Tablets

Der mobile Handel ist also für mehrere Android und iOS Produkte möglich. Dank der browserbasierten und leistungsstarken Plattform können Trades auch von unterwegs aus bequem platziert oder weiterverfolgt werden. Bei unserem Test funktioniert alles reibungslos, es kam kein einziges Mal zu einem Absturz.

Was gibt es über die FXC Apps für Android und iPhone zu sagen?

Schauen wir uns erst einmal die Apps für iPhone, iPad, Tablet, iPod, Android, Windows Mobile und Blackberry an. Dabei wird die Mobile Trading Station 2 verwendet, so dass die Kunden den Account auch von unterwegs perfekt beobachten können. Zugleich werden interaktive Realtime Charts bereitgestellt.

  • Insgesamt erweisen sich die Funktionen als klar strukturiert und als sehr gut durchdacht.
  • Zudem bestechen sie mit ihrer einfachen und benutzerfreundlichen Navigation.

Man kann also zu jedem Zeitpunkt in den Handel eingreifen. Dieser erweist sich dank der App als genauso leicht durchzuführen wie am heimischen Schreibtisch.

Was gibt es über die FXCM Apps für Android und iOS noch zu sagen?

Doch die Apps von FXCM haben noch so einiges mehr zu bieten. Denn für sämtliche der oben aufgeführten Geräte besteht die Möglichkeit, das  kostenlose Demo Konto, das von dem Broker bereitgestellt wird, zu nutzen. Auf diese Weise ist es möglich, für die noch unerfahrenen Trader wertvolles Wissen in Sachen Online Trading zu sammeln. Fortgeschrittene wiederum können so neue und bisher unbekannte Strategien ausprobieren.

Linktipps zu FXCM:

[ezcol_1third]

[/ezcol_1third] [ezcol_1third]

[/ezcol_1third] [ezcol_1third_end]

[/ezcol_1third_end]

  • Das Konto selbst verfügt über ein virtuelles Guthaben in Höhe von 50.000 Euro.
  • Auf diese Weise kann man also ganz unverbindlich und ohne jegliches Risiko online traden.

Darüber hinaus genießt man als Nutzer der App vollen Zugang zu dem Devisenmarkt Forex. Der größte Finanzmarkt der Welt bietet eine überdurchschnittlich hohe Liquidität – auch das sind beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Online Handel.

Hier die Funktionen der Mobile Trading Station der FXCM Apps noch einmal im Überblick:

  • Kurse im Live-Stream: Verfolgen der Kurse und Spreads auch von unterwegs aus möglich
  • Platzierung von Market- sowie Entry-Orders
  • Verwaltung der Live-Trades und Orders
  • Verfolgung der Kursentwicklungen in Echtzeit
  • Höhe der Rollover Zinsen sowie der Marginpositionen können nun ständig im Blick behalten werden
  • Eigenkapital, Rollover-Zinssätze und Marginpositionen auf nur einem Bildschirm
  • Einsicht sowie Analyse von Berichten, Charts und News

Wie lautet unser FXCM Apps Fazit?

Die FXCM Apps erweisen sich bei unserem Test als sehr leistungsstark und vielseitig. Dank der mobilen Anwendung kann man so auch von unterwegs aus bequem traden und sich auf dem Laufenden halten. Mit vielen Funktionen und Anwedungen ausgestattet, lassen diese Apps kaum Wünsche offen.