eToro im Wiki

Sie möchten sich genauer über den Social Trading Broker eToro informieren? Und etwas über seine Herangehensweise und die Leistungen für die Kunden erfahren? Und was steht im eToro Wiki? in diesem Beitrag liefern wir Ihnen alle wichtigen Informationen!

eToro Wiki: Was gibt es über den Anbieter zu wissen?

Längst hat der beliebte Social Trading Broker eToro einen längeren Artikel bei Wikipedia. Kein Wunder, zählt der Anbieter doch zu den großen Namen in diesem Bereich und wird von über 4,5 Millionen Nutzern aus über 170 Ländern weltweit genutzt.

  • Das Unternehmen selbst hat seinen Hauptsitz in Limassol auf Zypern.
  • Somit untersteht eToro der Regulierung durch die renommierte Finanzbehörde CySEC (Cyprus Securities Exchange Commission).
  • Dies ist ein wichtiger Hinweis darauf, dass es sich bei eToro um einen seriösen Anbieter handelt.

Die Plattform zeichnet sich durch ein modernes Design aus und stellt alle wichtigen Funktionen zur Verfügung. Sie ist in mehreren Sprachen verfügbar, darunter auch in Deutsch.

  • Laut dem Anbieter trifft sich hier die weltweit größte Trading Community.
  • Und profitiert gegenseitig durch den Austausch.

So kann man beispielsweise die Handelsaktivitäten ausgewählter Mitglieder verfolgen oder deren Strategien kopieren. Auch generelle Tipps und Ratschläge können natürlich jederzeit ausgetauscht werden.

Unser Fazit: Längst gehört eToro zu den bekanntesten Brokern – nicht nur im Social Trading Bereich. Dank der übersichtlich gestalteten Plattform findet man sich auch als Neuling schnell zurecht, darüber hinaus kann man sich aktiv in die Community einbringen und von besonders erfolgreichen Tradern lernen.

eToro Wiki und Blog – was gibt es noch zu sagen?

eToro ist bemüht, seine Trader stets up to date zu halten. Daher gibt es einen Blog, der in verschiedene Bereiche gegliedert ist:

  • Product Updates
  • Team Members Talk
  • Market
  • Market Commentary

Auch der Blog steht in diversen Sprachen zur Verfügung. Darüber hinaus findet man hier eine Einführung ins Echtzeit Aktientrading, Wochenrückblicke, CopyTrader Gewinnberichte sowie Prognosen zu dem NFP Wert – um nur einige der zahlreichen Themen zu nennen.

Wer erst einmal einen generellen Überblick gewinnen möchte oder weitere Informationen wünscht, kann dies im umfassenden Hilfe Bereich tun. In diesem eToro Wiki finden sich zahlreiche Tipps und Ratschläge zu den Themen:

  • Auszahlungen
  • Trading
  • OpenBook Community
  • WebTrader Hilfe
  • CopyTrader
  • Trading Plattformen
  • eToro Partner
  • Aktien, Indizes und mehr

Kurz wollen wir auch noch auf die Handelsplattform Open Book eingehen. Diese Software ist ein zentraler Bestandteil im eToro Programm und wird direkt für das Social Trading genutzt. Über diese Plattform kann man die Trades der anderen Nutzer beobachten, deren Handelsaktivitäten und Profile im OpenBook verzeichnet sind.

Linktipps zu eToro:

[ezcol_1third]

[/ezcol_1third] [ezcol_1third]

[/ezcol_1third] [ezcol_1third_end]

[/ezcol_1third_end]

Mit nur einem Mausklick können die innovativen Strategien zudem kopiert werden – dies ist besonders bei den Aktivitäten sogenannter Signalgeber oder Gurus, also sehr erfolgreichen Tradern, ein gern genutztes Angebot. Auch für diese lohnt es sich übrigens: Sie erhalten für jeden Follower oder Kopierer eine Provision von eToro.

Unser Fazit: Auch in Sachen Serviceangebot lässt sich der Anbieter aus Zypern nicht lumpen und stellt seinen Mitgliedern ein umfassendes Hilfeportal zur Verfügung. Dieses besteht unter anderem aus einem Wiki, in dem sich alle wesentlichen Informationen finden lassen. Des Weiteren sei noch auf die Plattform OpenBook verwiesen, wo gemeinsam interagiert kann und Erfahrungen ausgetauscht werden können.

 

Rate this post