Was gibt es über eToro zu wissen?

Sie wollen Genaueres über den Anbieter eToro wissen? Etwa, wie seriös dieser agiert? Und wie umfangreich sein Handelsangebot ausfällt? In diesem Beitrag liefern wir Ihnen die wichtigsten Informationen!

Was sollten Sie über eToro wissen?

Schon heute zählt eToro – trotz der verhältnismäßig kurzen Zeit als Online Broker – zu den beliebtesten Anbietern in diesem Bereich. Und das nicht ohne Grund – hier ein paar wichtige Infos in Stichpunkten vorab:

  • geringe Mindesteinlage von lediglich 200 Euro
  • hoher maximaler Hebel von 1:400
  • verschiedene Rohstoffe handelbar
  • unbegrenztes Demokonto
  • seriöser Broker

Der Hauptsitz des Finanzdienstleisters befindet sich auf Zypern, somit untersteht eToro der Finanzaufsicht der renommierten CySEC (Cyprus Securities Exchange Commission). 2007 gegründet, kann eToro schon jetzt auf eine umfassende Erfahrung im Social Trading Bereich zurückblicken, ein Umstand, der auch den Kunden zugute kommt.

  • Ferner können diese von einer Einlagensicherung in Höhe von bis zu 20.000 Euro pro Kopf profitieren.
  • Gut gefällt uns auch die geringe Mindesteinlage von lediglich 200 Euro, so dass auch Kleinanleger ins Trading mit einsteigen können.

Zum Vergleich: So mancher Konkurrent verlangt da schon vierstellige Summen! In Sachen Handelsangebot kann eToro allerdings nicht vollends überzeugen. Zwar ist dieses im Bereich Devisenhandel nicht schlecht und es werden auch etliche CFDs sowie Währungspaare zur Verfügung gestellt. Manch anderer Anbieter hat in der Hinsicht jedoch einiges mehr zu bieten.

Linktipps zu eToro:

[ezcol_1third]

[/ezcol_1third] [ezcol_1third]

[/ezcol_1third] [ezcol_1third_end]

[/ezcol_1third_end]

Welche Infos über eToro sind noch wichtig?

der Anbieter macht es einem leicht, in das Social Trading einzusteigen. Hierbei geht es vorrangig darum, gemeinsam im Netzwerk zu traden und so gegenseitig von den Erfahrungen profitieren zu können. In der Hinsicht gilt eToro als Vorreiter, was auch immer wieder von Experten bestätigt wird!

Die Handelsplattform ist ebenfalls gelungen. Die webbasierte Software überzeugt vor allem mit den professionellen Charts und stellt alle wesentlichen Anwendungen bereit. Auch eine mobile Version für das Traden per Smartphone ist verfügbar.

  • Die Kontoeröffnung gestaltet sich erfreulich schnell und unkompliziert und ist innerhalb weniger Minuten erledigt.
  • Man muss hierfür nur einige wenige Angaben wie Name und Mail Adresse tätigen.
  • Alternativ kann man sich auch per Facebook registrieren lassen.
  • Ferner kann man sich über einen Bonus freuen, der abhängig vom eingezahlten Betrag ist.

Und damit nicht genug: Auch ein gratis Demokonto wird zur Verfügung gestellt. Dieses weist alle Funktionen der Plattform auf und erlaubt das Traden zu realen Marktbedingungen. Es steht zeitlich unbefristet zur Verfügung.

eToro setzt zudem auf ein umfassendes Serviceangebot und erlaubt besonders den Tradern mit noch wenig Erfahrung, wertvolles Wissen zu erlangen.

  • Dies gelingt im hauseigenen Trading Zentrum.
  • In der „Akademie“ kann man deutschsprachige Webinare ansehen oder an eKursen teilnehmen.
  • Auch wertvolle Trading Tipps sowie ein sehr umfangreicher FAQ Bereich werden dem Nutzer zur Verfügung gestellt.

Wie fällt unser eToro Fazit aus?

Der Anbieter weiß bei unserem Test in vielen Punkten zu überzeugen. So punktet er besonders im Bereich Serviceangebot sowie Seriosität und kann seinen Kunden eine Handelsplattform zur Verfügung stellen, die alle wesentlichen Features und Leistungen aufweist.

Gut gefällt uns auch die leichte und unkomplizierte Kontoeröffnung sowie die Bereitstellung eines gratis und zeitlich unbefristeten Demokontos. Allerdings fällt das Handelsangebot nicht sonderlich üppig aus. Insgesamt jedoch ein durchaus empfehlenswerter Anbieter, dem besonders im Social Trading Bereich eine Vormachtstellung zukommt!

Rate this post