wie gut ist das Demokonto von etoro?

Sie wollen wissen, ob Sie bei dem Social Trading Broker eToro ein Demokonto eröffnen können? Und wenn ja, zu welchen Konditionen? Und wie leicht geht die Einrichtung eines solchen Kontos vonstatten? In unserem eToro Demo Account Beitrag erfahren Sie alles Wichtige!

Gibt es einen eToro Demo Account?

Ein Demokonto ist hervorragend dafür geeignet, um ein wenig Erfahrung zu sammeln – besonders für Einsteiger ist dies eine wunderbare Gelegenheit. Zumal dies ganz ohne Risiko und völlig unverbindlich möglich ist. Auch Fortgeschrittene nutzen dieses Angebot gerne, um neue und bisher noch unbekannte Strategien ausprobieren zu können.

Auch der Anbieter eToro bietet einen solchen Account an. Hier die wichtigsten Informationen hierzu im Überblick:

  • Es ist ohne Laufzeit erhältlich.
  • Die Kontoeröffnung gestaltet sich erfreulich schnell und unkompliziert.
  • Und bietet dem Trader die perfekte Möglichkeit, ohne Risiko und zu realistischen Marktbedingungen zu handeln.

Doch schauen wir uns den eToro Demo  Account einmal genauer an. Gut gefällt uns, dass dieses Konto zeitlich unbefristet ist – viele andere Anbieter stellen den Account nämlich nur für 14 Tage oder 1 Monat zur Verfügung.

Theoretisch also ein sehr feiner Zug vom Broker – wenngleich in der Praxis wohl kaum ein Trader auf Dauer nur mit Spielgeld handeln möchte. Mit gutem Grund, möchte man doch auf lange Sicht gesehen seine Erfolge beim Demo Account Traden in bares Geld umwandeln.

  • Ganz zu schweigen davon, dass das Spielgeld irgendwann aufgebraucht ist.
  • Dieses beträgt 10.000 Euro.
  • Damit befindet sich eToro im durchschnittlichen Bereich.

Wer möchte, kann aber mit dem Support verhandeln, ob das virtuelle Kapital auch aufgestockt werden kann.

Linktipps zu eToro:

[ezcol_1third]

[/ezcol_1third] [ezcol_1third]

[/ezcol_1third] [ezcol_1third_end]

[/ezcol_1third_end]

Wie schnell geht die Eröffnung des eToro Demo Accounts vonstatten?

Wie kundenfreundlich ein solches Angebot ist, lässt sich auch daran ablesen, wie kompliziert beziehungsweise unkompliziert es mit der Eröffnung des Demo Accounts vonstatten geht. Doch Achtung: Statt eines Buttons mit dem Aufdruck „Demokonto eröffnen“ kann man bei eToro lediglich ein Feld erkennen, das zum Registrieren einlädt. Besonders Trader, die bisher im Forex oder CFD Handel aktiv waren, könnten hiervon ein wenig irritiert sein – das nur zur Vorwarnung.

Doch wie kann man bei eToro nun das Demokonto einrichten lassen? Hier unsere Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Geben Sie den Benutzernamen, die E Mail Adresse sowie Ihr Passwort ein.
  2. Erkennen Sie nun die AGB, die Risikoinformationen und die Datenschutzrichtlinien an (natürlich nicht, ohne sie vorher gründlich studiert zu haben).
  3. Danach können Sie sich registrieren lassen.
  4. Ist dieser Schritt erfolgt, erhalten Sie kurz darauf die Zugangsdaten via e Mail.

Alternativ können Sie sich bei dem Social Trading Broker auch per Google+ oder über Facebook registrieren lassen. Dies geht etwas schneller.

Haben Sie Ihre Zugangsdaten bekommen, können Sie sich sofort in den Kundenbereich auf der Plattform einloggen und in diesem Zuge den eToro Webtrader 2.0 öffnen. Dort können Sie sich nun zwischen dem Trading über ein Live Konto sowie der risikofreien Variante über den Dem Account entscheiden. Wählen Sie hier nun die Option Demokonto aus – und schon können Sie unverzüglich mit dem virtuellen Trading zu realen Marktbedingungen beginnen. Insgesamt also eine sehr leichte und benutzerfreundliche Kontoeröffnung, die bei unserem Test schnell und problemlos vonstatten geht.

Rate this post