Was hat der Broker Banx zu bieten?

Sie sind auf der Suche nach dem passenden Anbieter für Ihr Online Trading? Und wollen sich nun den noch jungen Online Broker BANX Trading einmal genauer ansehen? Mit welchen Leistungen und Konditionen kann er aufwarten? In unserem großen BANX Trading Erfahrungen und Test Beitrag erfahren Sie es!

BANX Trading Erfahrungen und Test: Was gibt es allgemein über den Broker zu wissen?

Dieser Anbieter ist noch nicht allzu lange auf dem Markt, weiß seine Kunden aber bereits mit einem umfassenden Angebot und einer großen Auswahl an verschiedenen Handelsoptionen zu überzeugen. Ergänzt wird dies durch einen sehr guten Support, der dem Kunden kompetent mit Rat und Tat zur Seite steht.

Wichtig ist natürlich auch eine hohe Sicherheit und eine umfassende Transparenz hinsichtlich der Kosten. Was kann BANX Trading in diesem Bereich leisten? Auch diesen Aspekt wollen wir in unserem ausführlichen Bericht genau unter die Lupe nehmen!

Hier zur Einstimmung aber erst einmal ein paar wichtige Fakten über den Anbieter aus Düsseldorf:

  • reguliert durch die BaFin
  • breites Angebot aus Aktien, Futures, ETF, CFDs und Optionen
  • mehr als 1,2 Millionen Basiswerte an über 100 Börsen handelbar
  • verschiedene und zuverlässig funktionierende Plattformen
  • Mobiles Trading möglich
  • sehr guter Kundenservice

BANX Trading Erfahrungen und Test: Wie ist es um die Seriosität des Brokers bestellt?

Besonders in diesem Bereich, wo es mitunter um hohe Einsätze und viel Geld geht, muss man seine Anbieter schon ganz genau unter die Lupe nehmen! Um so in Erfahrung bringen zu können, ob diese auch vertrauensvoll mit dem eingesetzten Kapital umgehen. Schließlich bringt auch der höchste Bonus reichlich wenig, wenn dahinter ein Betrüger und Abzocker steckt, der nur darauf wartet, sich das hart verdiente Geld unter den Nagel zu reißen.

Schauen Sie daher genau hin! Und achten Sie darauf, ob eine Regulierung durch eine renommierte Finanzaufsicht erfolgt. Dies ist nämlich schon mal ein deutlicher Hinweis darauf, dass der ausgewählte Broker sich an die jeweiligen EU Richtlinien hält und vertrauenswürdig agiert.

  • Der Hauptsitz von BANX Trading befindet sich in Düsseldorf.
  • Daher erfolgt eine Regulierung durch die deutsche Finanzaufsicht BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht).
  • Diese ist für ihre gründlichen Kontrollen bekannt.
  • Und daher bleibt praktisch kein Raum für Betrug oder Abzocke.

Zumal die Gelder der Kunden getrennt vom Vermögen des Unternehmens aufbewahrt werden. Für den Trader bedeutet dies: Im Falle einer Insolvenz ist das eingesetzte Kapital vor dem Zugriff der Gläubiger sicher. Auch dies stellt eine wesentliche Sicherheit dar! Ebenso wie der Umstand, dass das Unternehmen eine Mitgliedschaft im Financial Services Compensation Scheme inne hat. Daher sind die Kundengelder bis zu einem Betrag von 50.000 Britischen Pfund (entspricht 70.000 Euro) gesichert.

Auch beim Datenschutz kann BANX Trading überzeugen. So werden sämtliche Angaben der Kunden mit höchster Vertraulichkeit behandelt und nicht an unbefugte Dritte weitergegeben. Zugleich erfolgt eine Verschlüsselung via SSL der Webseite, so dass die Transaktionen noch einmal sicherer gestaltet werden.

In Sachen Transparenz kann BANX Trading bei unserem Test ebenfalls gute Noten einfahren. So findet man auf der Webseite eine gute Übersicht über sämtliche Kosten und Gebühren, so dass man sich in der Hinsicht auf keinerlei böse Überraschungen gefasst machen muss.

Insgesamt können wir daher dem Broker ein gutes Zeugnis in diesem Bereich ausstellen: Bei unserem Test konnten wir keinerlei Hinweise auf Abzocke oder Betrug bei BANX Trading finden – ganz im Gegenteil!

BANX Trading Erfahrungen und Test: Wie gut ist das Handelsangebot?

Schauen wir uns nun das Angebot für den Online Handel einmal genauer an. Dieses ist sehr breit gefächert und weist neben einer ganzen Reihe an deutschen Basiswerten auch europäische und internationale Assets auf. Somit ist sichergestellt, dass das Trading auch auf Dauer sehr spannend und abwechslungsreich verläuft.

  • Der Anbieter kann hier einen Zugang zu mehr als 3.200 Märkten ermöglichen.
  • Und das Trading auf Aktien, Rohstoffe, Devisen, Anleihen und Indizes bieten.

Schon im Bereich der Währungspaare wird deutlich, wie vergleichsweise groß die Auswahl ist: Man kann über 120 unterschiedliche Kombinationen finden. darunter natürlich die „üblichen Verdächtigen“ wie EUR / USD oder GBP/ CHF. aber auch so mancher Exot wie der neuseeländische, der australische oder der kanadische Dollar sowie die dänische Krone oder der ungarische Forint sind in der Auswahl mit inbegriffen.

  • Auf diese Weise können auch Kunden mit einem hohen finanzpolitischen Spezialwissen ihre Kenntnisse gewinnbringend und über eine individuelle Trading Strategie umsetzen.
  • Die Kostenstruktur bei den verschiedenen Paaren erweist sich dabei als recht disparat.
  • Dies ist vor allem den unterschiedlichen Handelsplätzen sowie der hohen Komplexität zuzuschreiben.
  • Doch lässt sich dies dank der hohen Transparenz auf der Webseite gut nachvollziehen.

In den anderen Asset Klassen setzt sich diese enorm hohe Auswahl fort. So muss man sich nicht nur auf die Klassiker und die gängigsten Angebote beschränken. Sondern kann beispielsweise im Index Bereich auch Kurse in Hong Kong oder Mexiko setzen. Angebote für den US Markt sind aber ebenso im Portfolio von BANX Trading mit enthalten.

Im Rohstoffbereich kann man neben den Klassikern Gold, Silber und Öl noch weitere vielversprechende Produkte finden. Das Angebot reicht hier von Sojabohnen über Zucker bis hin zu Gas und Kaffee.

Auch im Bereich der Anleihen setzt sich dieser positive Eindruck fort. So kann man sich sowohl hier als auch auf dem Zinsmarkt über das breite Angebot freuen, so dass für jeden Geschmack etwas Passendes mit dabei sein sollte.

Wir raten Ihnen an dieser Stelle, sich in Sachen Anlagestrategie möglichst breit auszustellen. Besonders Anfänger sollten niemals alles auf eine einzige Karte setzen – dafür ist das Risiko einfach viel zu groß! Zudem ist es ratsam, sich monatlich ein bestimmtes Limit zu setzen, das auch gewissenhaft eingehalten wird. Denn viele begehen leider den Fehler, zu viel Geld einzusetzen – doch ist das Risiko beim Online Trading nun mal recht hoch. Als vertrauenswürdiger Broker weist BANX Trading auch ausführlich auf diesen Umstand hin.

Und was ist mit den Konditionen? Auch hier muss sich der Broker aus Düsseldorf wahrlich nicht verstecken. So liegen die spezifischen Margin Anforderungen im Aktienhandel beispielsweise zwischen 5 und 25 Prozent – je nach ausgewähltem Handelsplatz. Pro Aktien CFD Order wird eine Mindestgebühr in Höhe von 10 Euro fällig, weitere Kosten fallen nicht an.

BANX Trading Erfahrungen und Test: Wie nutzerfreundlich sind die Plattformen? Gibt es eine Mobile App?

Wer sich ein wenig mit dem Online Trading auskennt, weiß nur zu gut, wie wichtig eine stabil funktionierende Plattform ist. Schließlich muss man mitunter auch sehr schnell reagieren können! Wer hier lange und umständlich nach den gewünschten Funktionen suchen oder sich gar mit Abstürzen und langen Ladezeiten abplagen muss, wird schnell frustriert sein.

  • Bei BANX Trading muss dergleichen nicht befürchtet werden.
  • Denn der Anbieter stellt zwei Plattformen bereit, die all die oben genannten Anforderungen im hohen Maße erfüllen können.

So gibt es neben dem WebTrader auch die Trader Workstation, die sich beide durch eine große Übersichtlichkeit auszeichnen. Somit ist eine intuitive Bedienbarkeit garantiert – was wiederum in einer hohen Anwenderfreundlichkeit resultiert. Zumal alle wesentlichen Funktionen fürs Trading hier mit enthalten sind.

Als Nutzer möchte man im Zeitalter von Smartphones und Co. natürlich von einer möglichst großen Flexibilität profitieren können. BANX Trading kommt diesem Wunsch nach und stellt eine App bereit, die das Trading von unterwegs aus ermöglicht.

Somit muss man nicht mehr befürchten, die ein oder andere günstige Gelegenheit zu verpassen. Sondern kann auch in Bus und Bahn ganz bequem auf sein Konto zugreifen.

  • Die DealMobilApp weiß bei unserem Test ebenfalls auf ganzer Linie zu überzeugen.
  • Und funktioniert dank der einfachen und intuitiven Bedienbarkeit ganz ausgezeichnet.

Ferner kann man sich über einen vollständigen Zugriff auf sämtliche Finanzprodukte freuen. Ergänzt wird dies durch diverse Echtzeitkurse sowie Charts, die individuell angepasst werden können. Auch Preisalarme sowie Orderarten können genutzt werden.

  • Die App wurde für Android und iOS konzipiert.
  • Und auch die Nutzer von Kindle Fire können die Anwendung nutzen
  • Und lässt sich in den verschiedenen Stores finden und gratis herunterladen.

BANX Trading Erfahrungen und Test: Gibt es einen Bonus?

In Zeiten zunehmend härteren Wettbewerbs kann kaum ein Broker mehr auf einen Bonus für die Kunden verzichten – besonders dann, wenn es sich um einen noch jungen Anbieter handelt, der sich erst einmal etablieren muss!

Daher können sich auch die Kunden bei BANX Trading über eine attraktive Prämie freuen. Diese fällt, je nach Höhe der Einzahlung, gestaffelt aus. Er wird auf das Trading Konto gezahlt, vorher müssen jedoch gewisse Bedingungen erfüllt werden (siehe Tabelle).

Hier eine Übersicht über die Höhe des Bonus sowie die Bedingungen für die Auszahlung und die Gültigkeit:

Einzahlungsbonus: 50 Euro bei Einzahlungen bis zu einem Wert von 2.500 Euro, 2 % bei Einzahlung von einem Wert zwischen 2500 Euro und 25.000 Euro
Bonusbedingungen: mind. 30 durchgeführte Transaktionen, die Gutschrift erfolgtdann im Folgemonat
Gültigkeit: keinerlei Einschränkung

BANX Trading Erfahrungen und Test: Wie unkompliziert ist die Kontoeröffnung?

Wer sich bei einem Anbieter fürs Online Trading anmeldet, möchte natürlich so schnell wie möglich loslegen. Umso erfreulicher ist es dann, wenn sich der Vorgang der Kontoeröffnung rasch und reibungslos gestaltet! Auch dieser Umstand trägt letzten Endes zu einer hohen Kundenzufriedenheit mit bei.

  • BANX Trading ist dies nur zu gut bewusst.
  • Und daher hat der Broker alles daran gesetzt, dass dieser Prozess so schnell und unkompliziert wie möglich über die Bühne geht.

Und das ist auch geglückt: Bei unserem Test mussten wir nur wenige Minuten warten, bis ein Konto erfolgreich eröffnet werden konnte. Es muss lediglich ein kurzes Online Formular ausgefüllt werden, nach dem Erhalt der Bestätigungsmail kann man im Prinzip schon die erste Einzahlung tätigen. Und kurz danach in den Handel einsteigen!

Doch Achtung: Spätestens vor der ersten Auszahlung muss die eigene Identität nachgewiesen werden. Dies ist über eine digitale Ausweiskopie möglich.

Überblick zu den BANX Trading Ein- und Auszahlungsoptionen
Zahlungsmöglichkeiten Kreditkarten oder Banküberweisung
Mindesteinzahlung: 200 Euro
Gebühren: 2 % bei Zahlung mit Kreditkarte, Gebühr wird jedoch im Folgemonat zurückerstattet
Kontoführung möglich in: Euro, Britische Pfund, Schweizer Franken, US-Dollar
Auszahlungsoptionen: Kreditkarten oder Banküberweisung

BANX Trading Erfahrungen und Test: Was gibt es über den Kundenservice zu sagen?

Einen 24 h Support für den Trader verspricht BANX Trading – und kann dieses Versprechen auch umsetzen. So kann man sich über verschiedene Wege an den Support wenden:

  • per Live Chat
  • per Telefon (Mo bis Fr zwischen 9 Uhr und 19 Uhr)
  • per Mail

Letzteres ist natürlich rund um die Uhr möglich – und erfahrungsgemäß erhalten wir auch innerhalb weniger Stunden eine Antwort. Dies ist schon eine wertvolle Gewissheit – schließlich können (auch) im Online Handel immer mal wieder Probleme auftreten. Der Support selbst erweist sich bei unserem Test als sehr kompetent und freundlich und geht ausführlich auf unsere Fragen und Anliegen mit ein. Er steht zudem in mehreren Sprachen zur Verfügung, so dass es zu keinerlei Sprachbarrieren kommen sollte.

Gehen wir noch kurz auf das Bildungsangebot ein, das von dem Anbieter aus Düsseldorf bereitgestellt wird. Wissen ist Macht – diese Devise bewahrheitet sich auch in diesem Bereich. Umso schöner ist es dann, wenn man sich bei „seinem“ Broker über diverse Möglichkeiten zur Weiterbildung freuen kann!

  • Bei BANX Trading kann man dies auf mehreren Wegen tun.
  • So werden beispielsweise Schulungen und Webinare angeboten.
  • Die sich mit verschiedensten Themen befassen.

Die Informationen richten sich dabei sowohl an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene. Freuen kann man sich zudem über das gratis Demokonto, dass es dem Trader erlaubt, ohne Risiko und ganz unverbindlich mit der Plattform und der Funktionsweise des Online Handels an sich vertraut zu werden. Zugleich kann man neue Strategien testen, ohne dabei einen Geldverlust befürchten zu müssen. Eine Gelegenheit, die sich daher unbedingt lohnt!

Wie lautet unser BANX Trading Erfahrungen und Test Fazit – das erste?

Zeit, ein Gesamtfazit zu ziehen! Dieses fällt in dem vorliegenden Fall positiv aus. Denn hier präsentiert sich ein junger Broker mit großen Ambitionen, der seinen Kunden etwas bieten will – und dies auch schafft.

Dies drückt sich in einem großen und umfangreichen Angebot aus, das alle wichtigen Kategorien abdeckt. Darüber hinaus gestaltet sich das Handeln selbst dank der zuverlässigen und leistungsfähigen Plattformen einwandfrei und durchweg angenehm.

Gut gefällt uns zudem der ausgezeichnete Support, der sich ausführlich Zeit für alle anstehenden Probleme und Fragen nimmt. Im Bildungsbereich kann man sich ebenfalls über diverse lohnenswerte Möglichkeiten freuen, sein Wissen und seine Erkenntnisse zu erweitern. Zumal der Broker kontinuierlich daran arbeitet, das Angebot noch weiter auszubauen.

In Sachen Seriosität weiß BANX Trading ebenfalls zu bestehen. Alles in allem also ein Anbieter, den man guten Gewissens empfehlen kann – sowohl Einsteigern als auch Tradern, die bereits einiges an Erfahrung haben!

BANX Trading Erfahrungen und Test: Was gibt es allgemein über den Broker zu wissen?

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen mit BANX Trading einen vergleichsweise jungen Broker vorstellen – und einen Anbieter, der aus Deutschland kommt. Trotz seiner noch nicht sonderlich großen Erfahrung kann er mit einem breiten Angebot aufwarten – gepaart mit einem professionellen Auftritt! Kein Wunder also, dass der Broker aus Düsseldorf nicht nur unter Experten längst zu einem (Geheim-)Tipp geworden ist.

Das Angebot beinhaltet neben einem eindrucksvollen Trading Angebot auch verschiedene Plattformen sowie einen ausgezeichneten Support. Auf all dies wollen wir in den folgenden Abschnitten noch sehr viel genauer eingehen. Vorerst einmal einige wichtige Stichpunkte zu BANX Trading:

  • breites Angebot an verschiedenen Basiswerten
  • über 100 Börsen handelbar
  • drei zuverlässige Plattformen im Angebot
  • vollständig reguliert durch die BaFin
  • mobiles Trading möglich
  • ausgezeichneter Kundenservice
  • So auch Forex, wie auch hier.

BANX Trading Erfahrungen und Test: Wie seriös ist der Broker?

Leider gibt es auch in diesem Bereich das ein oder andere schwarze Schaf mit betrügerischen Absichten. Das nur darauf aus ist, den Kunden das mühsam verdiente Geld aus der Tasche zu ziehen! Umso wichtiger ist es daher, sich vorab gründlich über den jeweiligen Anbieter zu informieren und ihn hinsichtlich der Seriosität genauer unter die Lupe zu nehmen.

Achten Sie vor allem darauf, ob eine Regulierung durch eine anerkannte (europäische) Finanzaufsicht erfolgt! Hier sind vor allem die drei Beispiele CySEC (Cyprus Securities Exchange Commission) aus Zypern, die britische FCA (Financial Conduct Authority) und die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) zu nennen. All diese Behörden sind für ihre gründliche Arbeit und die strenge Kontrolle bekannt. Und sorgen dafür, dass auch alle geltenden EU Richtlinien in diesem Bereich eingehalten werden, so dass keinerlei Manipulation und Betrug stattfinden können.

  • Der Hauptsitz von BANX Trading befindet sich, wie bereits erwähnt, in Düsseldorf.
  • Somit erfolgt eine Regulierung durch die renommierte BaFin.

Betrug muss man bei diesem Broker also nicht befürchten. Damit jedoch nicht genug: Denn der Broker ist auch Mitglied im Financial Services Compensation Scheme, einem britischen Einlagensicherung Fonds. Daher sind die Gelder der Kunden bis zu einem Wert von 50.000 Britischen Pfund (ca. 70.000 Euro) gesichert. Die Gelder der Kunden werden darüber hinaus getrennt vom Vermögen des Unternehmens aufbewahrt. Sollte dieses insolvent gehen, kann das Trader Kapital nicht dazu verwendet werden, um Gläubiger auszuzahlen, was eine weitere wertvolle Sicherheit für den Kunden darstellt.

Damit jedoch nicht genug. Denn der Anbieter setzt auf eine hohe Kostentransparenz und legt alle Konditionen und Bedingungen in diesem Bereich klar und ausführlich offen. Versteckte Kosten und Gebühren müssen daher nicht befürchtet werden! Darüber hinaus behandelt BANX Trading alle Angaben der Kunden mit größter Vertraulichkeit. Sie müssen daher nicht befürchten, dass Ihre sensiblen Angaben zu Anschrift und Kontoverbindung in die Hände unbefugter Dritter gelangen – ganz im Gegenteil. Durch die SSL Verschlüsselung der Webseite werden die Transaktionen zudem noch einmal sicherer.

Insgesamt können wir den Anbieter daher als seriös und vertrauenswürdig einstufen. Hinweise auf Betrug und Abzocke konnten wir bei unserem Test keine finden – ganz im Gegenteil!

BANX Trading Erfahrungen und Test: Wie umfangreich ist das Handelsangebot?

Eingangs hatten wir es ja bereits erwähnt: Bei BANX Trading kann man sich als Trader über ein sehr breites und umfassendes Handelsangebot freuen! Dies ist für einen so jungen Broker beileibe nicht selbstverständlich – und dafür umso erfreulicher. Denn so genießt man als Händler Zugang zu zahlreichen deutschen, europäischen und auch internationalen Basiswerten. Sage und schreibe 3.200 verschiedene Märkte stehen dem Trader offen, in den Bereichen

  • Aktien
  • Rohstoffe
  • Währungen
  • Indizes

Allein beim Währungshandel kann man sich zwischen mehr als 120 Paaren entscheiden. Hier sind natürlich alle wichtigen Majors, also die bekannten Größen wie etwa der US Dollar, der Japanische Yen, der Euro, das Britische Pfund und der Euro zu finden. Diese sind umsatzstark und viel in der Öffentlichkeit beachtet.

Doch finden sich auch diverse Exoten im Angebot, wie etwa die Dänische Krone, der ungarische Forint, der australische Dollar und der südafrikanische Rand. Auf diese Weise kann man als Trader mit Spezialwissen seine besonderen Kenntnisse (hoffentlich) gewinnbringend umsetzen. Die Kostenstruktur der verschiedenen Währungspaare fällt aufgrund der hohen Marktkomplexität sowie der diversen Handelsplätze unterschiedlich aus, doch lässt sie sich dank der Infos des Brokers gut nachvollziehen.

 

Bei den anderen Anlageklassen bleiben ebenfalls kaum Wünsche offen. So findet man bei den Indizes natürlich wichtige Werte wie den DAX, den Nasdaq oder den Dow Jones. Doch auch Kurse aus Mexiko, Hong Kong oder Kuweit sind hier zu finden.

Wer sich lieber mit Rohstoffen auseinandersetzen möchte, kann sich bei BANX Trading ebenfalls über ein breites Angebot freuen. So gibt es hier natürlich die bekannten Größen Gold, Silber, Öl und Gas. Aber auch Zucker, Sojabohnen sowie viele weitere Produkte sind im Portfolio von BANX Trading zu finden.  Unser Tipp: Achten Sie auf eine möglichst breite und ausgewogene Anlagestrategie und denken Sie eher langfristig! So kann eine gesunde Streuung des Kapitals erreicht werden.

Dabei hilft auch ein Setzen auf Anleihen sowie auf Zinssätze. Dies ist bei BANX Trading ebenfalls möglich, was den Handel noch einmal abwechslungsreicher gestaltet.

 

Schauen wir uns nun die Handelskonditionen an, die bei BANX Trading gelten:

  • Beim Handel mit Aktien CFDs gelten Margin Anforderungen zwischen 5 und 25 %, abhängig vom Handelsplatz.
  • Pro Aktien CFD Auftrag wird eine Mindestgebühr in Höhe von 10 Euro an.
  • Grundgebühren müssen darüber hinaus aber nicht bezahlt werden.

Insgesamt sind dies faire Kosten. Ergänzt wird dies durch eine hohe Transparenz bei der Gebührenstruktur, was ebenfalls für eine hohe Seriosität des Brokers spricht.

Auch im Bereich der Orderarten sind übrigens alle wichtigen Strategien zu finden. So darf natürlich der Klassiker Call und Put Handel nicht fehlen, bei dem auf steigende oder fallende Kurse gesetzt wird. Eine Strategie, die besonders für Einsteiger mit bislang noch wenig Erfahrung geeignet ist, da sie nach keinerlei tiefen Kenntnissen verlangt.

Aber auch riskantere Strategien wie etwa Range oder One Touch Handel können bei BANX Trading gefunden werden. Das Gleiche gilt für das kurzfristige Trading. Somit sollte sich für jeden etwas Passendes finden lassen.

Wir raten Ihnen jedoch, sich vorab immer gründlich mit der jeweiligen Strategie und deren Funktionsweise auseinanderzusetzen! Denn leider passiert es immer wieder, dass sich noch unerfahrene Trader „im Eifer des Gefechts“ überschätzen und so unnötige Verluste einfahren. Und das muss ja nun wirklich nicht sein!

BANX Trading Erfahrungen und Test: Wie gut ist die Plattform?

Wer sich bereits ein wenig mit dem Online Trading beschäftigt hat, der weiß nur zu gut, wie wichtig eine stabil funktionierende und leistungsstarke Plattform ist. Diese sollte nicht nur übersichtlich gestaltet sein, sondern auch mit kurzen Ladezeiten aufwarten können.

Bei BANX Trading kann man sich zwischen drei verschiedenen Plattformen entscheiden, darunter einem für das Mobile Trading. Alle Versionen können bei unserem Test mit einer klaren Struktur überzeugen, so dass eine intuitive Bedienbarkeit möglich ist. Dies gestaltet das Trading natürlich um einiges angenehmer und trägt mit dazu bei, dass sich auch Neulinge hier schnell zurechtfinden werden. Ferner sind alle wesentlichen Funktionen mit enthalten, so dass man ohne Einschränkungen traden kann.

Wir wollen an dieser Stelle kurz noch einige Worte zur bereitgestellten App verlieren. Zwar wird diese mittlerweile von zahlreichen Brokern angeboten, doch selbstverständlich ist dies leider immer noch nicht. Zu Unrecht,wie wir finden, möchte man doch als Trader nicht an ein bestimmtes (stationäres) Gerät gebunden sein – und so befürchten müssen, die ein oder andere günstige Gelegenheit zu verpassen!

  • BANX Trading kommt diesem Kundenwunsch nach.
  • Und stellt mit der DealBookMobil App eine Anwendung bereit, die auch das Trading von unterwegs aus gestattet.

So kann man auch per Smartphone oder Tablet bequem auf sein Konto zugreifen. Die App selbst ist ebenfalls übersichtlich gestaltet und stellt neben einem vollständigen Zugriff auf alle Finanzprodukte auch Echtzeit Kurse und individuell anpassbare Charts zur Verfügung. Das Gleiche gilt für die Orderarten. Auch ein Preisalarm ist hier mit inbegriffen.

  • Die App wurde für iOS, Android und für Kindle Fire entwickelt.
  • Und kann in den entsprechenden Stores gratis heruntergeladen werden.

BANX Trading Erfahrungen und Test: Wird ein Bonus gezahlt?

Angesichts des zunehmend härteren Wettbewerbs kann es sich mittlerweile kaum ein Broker mehr leisten, auf das Zahlen einer Prämie für (neue) Kunden zu verzichten – besonders dann nicht, wenn es sich um einen neuen Akteur auf dem Markt handelt!

Daher gibt es auch bei BANX Trading einen Bonus auf die erste Einzahlung. Diese liegt bei maximal 500 Euro und ist folgendermaßen gestaffelt:

  • Bei einer Einzahlung bis zu 2.500 Euro gibt es 50 Euro Bonus.
  • Bei einer Einzahlung zwischen 2.500 Euro und 25.000 Euro werden 500 Euro Prämie gezahlt.

Dabei gibt es keinerlei Einschränkungen hinsichtlich der Gültigkeit. Beachten Sie jedoch, dass vor einer erfolgreichen Auszahlung 30 Transaktionen durchgeführt werden müssen. Sobald diese Zahl erreicht ist, erfolgt im darauf folgenden Monat die Gutschrift.

BANX Trading Erfahrungen und Test: Wie schnell geht es mit den Ein- und Auszahlungen? Und was ist mit der Kontoeröffnung?

Die Transaktionen werden bei BANX Trading erfreulich schnell und zügig angeleitet. Auch dies ist übrigens ein Punkt, an dem sich ein guter Broker erkennen lässt. Denn nicht selten wird hier versucht, besonders die Auszahlungen zu verschleppen oder gar nicht erst durchzuführen. Bei BANX Trading braucht dies aber nicht befürchtet zu werden.

Hier alle wichtigen Infos über die Ein- und Auszahlungsmodalitäten:

Überblick zu den Banx trading Ein- und Auszahlungsoptionen
Zahlungsmöglichkeiten Kreditkarte, Banküberweisung
Mindesteinzahlung: 200 Euro
Gebühren: 2 % bei der Kreditkartenzahlung, Gebühr wird jedoch im Folgemonat zurückerstattet
Kontoführung möglich in folgenden Währungen: Euro, Britische Pfund, US Dollar, Schweizer Franken
Auszahlungsoptionen: Kreditkarte, Banküberweisung

Ergänzt wird dies durch eine schnelle und reibungslose Kontoeröffnung bei dem Broker – man kann im Prinzip also schon gleich loslegen und muss nicht Stunden oder gar Tage warten.

  • Bei unserem Test dauerte dieser Vorgang gerade einmal fünf Minuten.
  • Es ist nämlich lediglich notwendig, ein kurzes Online Formular auszufüllen.
  • Nach dem Erhalt der Bestätigungsmail kann gleich das Konto eröffnet und die erste Einzahlung getätigt werden.

Durch das Geldwäschegesetz ist zudem ein Nachweis der Identität erforderlich. Dies verlangt nach folgenden Dokumenten:

    digitale AusweiskopieKopie einer aktuellen Verbraucherrechnung mit der momentanen Anschriftevtl. Kopie der Kreditkarte, sofern diese für die Ein- und Auszahlung verwendet wird

BANX Trading Erfahrungen und Test: Wie gut ist der Kundenservice?

Auch in diesem – von vielen Anbietern lange Zeit eher vernachlässigten – Gebiet kann BANX Trading bei unserem Test voll und ganz überzeugen. Der Support beispielsweise lässt sich auf folgendem Wege erreichen:

  • per Telefon (Mo bis Fr zwischen 9 Uhr und 19 Uhr)
  • per Live Chat
  • per Mail

Der Support wird zudem in mehreren Sprachen angeboten. Er ist bei unserem Test sehr gut erreichbar – schon nach wenigen Stunden konnten wir uns über eine Antwort freuen. Nicht zuletzt zeichnet er sich durch eine hohe Freundlichkeit und Kompetenz aus und ist um eine zeitnahe Bearbeitung sämtlicher Fragen und Anliegen bemüht.

Ergänzt wird dies durch ein breites Bildungsangebot, das sich sowohl an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene richtet. So gibt es neben einem Glossar auch wichtige Infos über Strategien, die Funktionsweise der Plattform und über das Online Trading an sich. Im Vergleich zu anderen Brokern fällt das Angebot zwar nicht sonderlich üppig aus, doch ist der Anbieter ja auch noch nicht sonderlich lange aktiv.

Erfreulich ist, dass ein Demokonto bereitgestellt wird. Somit können Einsteiger wie Fortgeschrittene ohne Risiko handeln – und das bei realistischen Marktbedingungen! Zugleich wird man so mit der Plattform und deren Funktionen vertraut.

Wie lautet unser BANX Trading Erfahrungen und Test Fazit?

Bei dem Broker aus Düsseldorf handelt es sich um einen zwar noch jungen, doch schon sehr professionell auftretenden Anbieter im Bereich der Binären Optionen. Er zeichnet sich nicht nur durch eine hohe Seriosität aus, sondern punktet auch mit einem attraktiven Bonus für neue Kunden.

Besonders eindrucksvoll ist das breite Handelsangebot, das den Zugang zu über 3.200 internationalen Märkten mit beinhaltet. Darüber hinaus kann man sich über eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung der Transaktionen freuen sowie über eine rasche Kontoeröffnung. Auch der Kundenservice kann bei unserem Test gute Noten einfahren. Das Gleiche gilt für die zur Verfügung gestellten Plattformen, die sich als zuverlässig und leistungsfähig erweisen. Insgesamt beste Voraussetzungen also für ein erfolgreiches Trading – und für eine Broker Erfolgsgeschichte, die gewiss noch längere Zeit andauern wird!

Rate this post