BDSwiss – wie gut wirklich

Ein guter Broker ist wesentlich für den Erfolg beim Handel mit binären Optionen. Wie also fällt die BDSwiss Bewertung aus? Welche Leistungen kann der Anbieter seinen Kunden bereitstellen? Und wie ist das Preis-Leistungsverhältnis? Hier erfahren Sie es!

    1. BDSwiss Bewertung: Was gibt es über den Broker zu wissen?

Der Broker BDSwiss hat seinen Hauptsitz in Zypern und untersteht somit der europäischen Finanzaufsichtsbehörde CySEC. Diese achtet darauf, dass sämtliche EU Richtlinien eingehalten werden. Darüber hinaus ist gewährleistet, dass die Gelder der Kunden getrennt vom Unternehmenskapital aufbewahrt werden – dies erhöht die Sicherheit für den Kunden noch einmal zusätzlich.

  • Darüber hinaus kann BDSwiss mit einer professionellen und webbasierten Handelsplattform aufwarten.
  • Auch mobiles Trading ist möglich.

Ergänzt wird dies durch eine relativ geringe Mindesteinzahlung, die lediglich 100 Euro / US-Dollar beträgt. Zum Vergleich: Manch anderer Broker verlangt in diesem Zusammenhang 300 Euro oder mehr.

Auch der Mindesteinsatz fällt mit 5 Euro recht gering aus. Das macht das Traden auch für kleinere Anleger interessant.

    1. BDSwiss Bewertung: Was kann der Broker noch?

Nicht minder wichtig ist ein umfassendes Angebot an verschiedenen Handelswerten – mehr als 170 an der Zahl. So kann der Kunde mit Rohstoffen, Indizes, Aktien und Währungen handeln. Dank der einfachen und intuitiven Plattform gestaltet sich das Trading selbst auch für Einsteiger problemlos. Zumal die Erfahrungen gezeigt haben, dass eine große Anzahl an handelbaren Märkten eine wesentliche Voraussetzung für eine große Handelssignalqualität ist. Dies wiederum resultiert in einer hohen Trefferquote – und in einer umso besseren Rendite.

  • Darüber hinaus werden viele Optionsarten bereitgestellt.
  • Darunter 30 / 60 Sekunden, Binary, One Touch, Pair und Ladder.

Das Angebot ist insgesamt sehr kundenorientiert angelegt. Das lässt sich daran erkennen, dass die verschiedenen Anlagehorizonte umfassend mit berücksichtigt wurden.

  • Die Rendite beträgt beim Binäre Optionen Handel im Schnitt zwischen 65 und 89 %.
  • Wer höhere Werte sucht, sollte sich das Trading mit Optionskontrakte genauer ansehen.
  • Hier sind gar Renditen von bis zu 500 % möglich. 

Auch ein guter Kundenservice ist natürlich wichtig. BDSwiss ist dies sehr bewusst und bietet seinen Nutzern diverse Kommunikationskanäle:

  • telefonisch, von 9 Uhr bis 21 Uhr (täglich)
  • Chat, 24 Stunden am Tag
  • per Post
  • per E-Mail

Darüber hinaus gibt es eine Niederlassung in Frankfurt am Main. Des Weiteren stellt BDSwiss seine Kunden eine ganze Reihe an Videos und Know How Artikeln zur Verfügung. Ergänzt wird dies durch einen ökonomischen Kalender, in dem alle wichtigen wirtschaftlichen Ereignisse verzeichnet sind. Auch in Sachen Strategieentwicklung, Positionsmanagement und Trading Psychologie kann man sich umfassend weiterbilden.

Linktipps zu BDSwiss:

[ezcol_1third]

[/ezcol_1third] [ezcol_1third]

[/ezcol_1third] [ezcol_1third_end]

[/ezcol_1third_end]

    1. BDSwiss Bewertung: Wie fällt unser Fazit aus?

BDSwiss kann sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen ein attraktives Angebot bereitstellen. Dieser Broker weiß mit einer soliden und ausgereiften Plattform zu überzeugen, die sich leicht und intuitiv bedienen lässt. Darüber hinaus ist auch das Angebot an Basiswerten und Optionsarten umfangreich und interessant.

Auch in Sachen Seriosität weiß der Anbieter aus Zypern zu überzeugen. Das Gleiche gilt für den Kundenservice, der sich schnell und kompetent um sämtliche Fragen und Anliegen kümmert. Gut gefällt uns zudem das umfassende Weiterbildungsangebot, das auf der Plattform zu finden ist.

Rate this post