Wie gut ist der Online Broker ayondo?

Sie überlegen, Trader beim Social Trading Broker ayondo zu werden? Doch wollen Sie diesbezüglich erst einmal in Erfahrung bringen, wie gut sich ayondo im Test schlägt? Was sagt die ayondo review? In diesem Beitrag verraten wir es Ihnen!

ayondo review: Was gibt es über den Anbieter zu wissen?

Social Trading liegt im Trend. Kein Wunder, hat man doch als Trader die Möglichkeit, sich innerhalb der Community auszutauschen und wertvolle Tipps zu erhalten. Und natürlich können die Strategien besonders erfolgreicher Trader eins zu eins kopiert werden.

Auch der Anbieter ayondo bietet das Social Trading an. Das war jedoch nicht alles: Hier die wichtigsten Leistungen des Brokers in der Übersicht:

  • gratis Demokonto für 15 Tage
  • umfassende Marktinformationen sowie Schulungen
  • zahlreiche Spekulationsmöglichkeiten in Rohstoffen, Aktien, Indizes und Währungen
  • Apps fürs Mobile Trading
  • frei wählbare Hebel zwischen 1 und 200
  • zahlreiche Social Trading Angebote
  • per ayondo Loss Protection kann maximaler Verlust definiert werden
  • keine einmaligen oder laufenden Einrichtungskosten
  • Top Trader werden an den Einnahmen durch die ayondo GmbH beteiligt
 ayondo kann mit günstigen Handelskonditionen für die Trader aufwarten. So fallen keine Kontoführungsgebühren an und auch Kosten für Ein- und Auszahlungen werden seitens ayondo nicht erhoben. Abgesehen von Spreads und den Finanzierungskosten für den maximalen Hebel gibt es also keine Gebühren für den Trader.

 

  • Die Kosten für die Spreads liegen im Vergleich zu anderen Brokern im mittleren Bereich.
  • Dies gilt auch für den maximalen Hebel.

Des Weiteren verzichtet ayondo seit letztem Jahr auf die Nachschusspflicht für Privatkonten. Somit müssen die Trader nicht mehr befürchten, mehr Geld zu verlieren als von ihnen investiert wurde. Darüber hinaus können die Kunden von der Zusatzversicherung profitieren, so dass die Gelder pro Kopf bis zu 500.000 Britischen Pfund abgesichert sind.

ayondo review: Was kann der Broker noch bieten?

Die Plattform läuft stabil und ist webbasiert – somit ist auch kein extra Download vorab vonnöten. Ferner gibt es auch eine App, so dass man per iOS oder Android Gerät bequem von unterwegs aus traden kann. Das macht das Ganze noch einmal angenehmer!

  • Sowohl Plattform als auch App laufen bei unserem Test sehr stabil.
  • Alle wichtigen Funktionen sind vorhanden.
  • Und dank der übersichtlichen Gestaltung findet man sich leicht zurecht.

Insgesamt sind dies also schon mal vielversprechende Voraussetzungen um einen erfolgreichen Online Handel bei ayondo zu realisieren! Zumal sich der Support als kompetent und freundlich erweist und sich zeitnah um sämtliche Fragen und Anliegen kümmert.

Linktipp: Der Broker unter der Lupe

Auch die Transaktionen wie Ein- und Auszahlungen werden schnell in die Wege geleitet. Des Weiteren kann man das Angebot des gratis Demokontos nutzen, das einem die Möglichkeit verschafft, sich erst einmal mit der Plattform und deren Funktionen vertraut zu machen. Doch Achtung: Der Demo Account ist lediglich für 15 Tage verfügbar!

Wie lautet unser ayondo review Fazit?

Der Anbieter ayondo kann seinen Kunden ein attraktives Gesamtpaket an verschiedenen Leistungen zur Verfügung stellen. So gibt es für die Trader dank der Einlagensicherung und hohen Seriosität eine gute Sicherheit, des Weiteren können sie sich über die günstigen Handelskonditionen und das umfassende Trading Angebot freuen. Daher ist es wenig verwunderlich, dass ayondo innerhalb der Branche einen so guten Ruf genießt!