Anyoption Konto auflösen

Sie möchten Ihren Account bei dem Broker anyoption aufkündigen? Doch wissen Sie nicht, wie Sie hierfür am besten vorgehen sollten? Was es in der Hinsicht alles zu beachten gibt? Wir verraten Ihnen, wie sich das anyoption Konto löschen lässt!

    1. Wann ist das anyoption Konto löschen empfehlenswert?

Es gibt mehrere Gründe, sein Konto bei anyoption aufzukündigen. Vielleicht hat man die Lust am Traden verloren, hatte nicht den gewünschten Erfolg oder hat einen anderen Broker gefunden, der einem bessere Konditionen bieten kann. Manche mögen nun versucht sein, einfach inaktiv zu bleiben – doch droht in diesem Fall eine Inaktivitätsgebühr in Höhe von 50 Euro pro Jahr.

Daher ist es besser, das Konto bei anyoption zu löschen. Allerdings wird für diese Gebühr lediglich das Guthaben eingezogen, das sich auf dem Bankkonto befindet. Ein negativer Saldo muss also nicht befürchtet werden.

    1. Wie das anyoption Konto löschen?

Wer seinen Account löschen möchte, sollte sich am besten an den Kundenservice wenden. Denn der Anbieter stellt KEIN eigenes Formular für die Auflösung bereit.

  • Man kann sich per Mail an den Support wenden – dies dauert jedoch relativ lange und man hat keinen direkten Ansprechpartner.
  • Darüber hinaus kann man die Service-Hotline sowie den Live-Chat nutzen, wo sich ein Mitarbeiter direkt um die Anfrage kümmern kann.

Linktipp: Tipps und Ratschläge

An dieser Stelle noch ein genereller Hinweis: Nur die wenigsten Anbieter werden es einfach so hinnehmen, dass das Konto gelöscht werden soll. Nicht selten erhält man daher (vermeintlich) attraktivere Bonusangebote – oder man muss mehrfach nachhaken, bis der Account wirklich gelöscht wird. Daher lohnt es sich, hartnäckig zu bleiben – und eine schriftliche Bestätigung anzufordern, dass das Auflösen abgeschlossen wurde.

  • Zuvor sollte noch überprüft werden, ob sämtliche Bedingungen für den Bonus erfüllt sind.
  • Hierzu ist ein 15-facher Mindestumsatz des Bonuswertes erforderlich – innerhalb von drei Monaten.
  • Zuvor kann kein Geld abgehoben sowie kein Bonus ausgezahlt werden.
  • Dies gilt praktisch auch für den Fall der Kontoauflösung.

Damit die Auszahlung erfolgreich vorgenommen werden kann, müssen zudem diverse Dokumente für den Nachweis der Identität vorgelegt werden.

  • Sind sämtliche Dokumente erfolgreich an anyoption gesandt worden, kann eine Auszahlung stattfinden.
  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, beim Support um die Auszahlung der restlichen Beträge zu bitten.
  • Dies ist allerdings etwas umständlicher.

Das Geld kann wahlweise überwiesen oder auf eine Kreditkarte gutgeschrieben werden. Allerdings kann auf die Kreditkarte nur der Betrag eingezahlt werden, der zuvor auf das anyoption Konto gelangte.

Im Zweifelsfall kann man sich stets an den Support wenden, um eventuelle Probleme und Anliegen zu klären sowie um zu erfahren, wie weit es mit der Kündigung schon vorangeschritten ist. Wichtig ist, dass sämtliche Dokumente vorgelegt wurden, dass die Bonusbedingungen erfüllt sowie weitere Fristen beachtet wurden. Sind diese Kriterien erfüllt, steht einer erfolgreichen anyoption Konto Löschung nichts mehr im Wege.

Leider geht dies aus den AGB nicht explizit hervor – dies ist in diesem Zusammenhang aber keine Seltenheit. Daher sollte man sich gründlich informieren und auch auf die Erfahrungen anderer User hierzu zurückgreifen. Wichtig ist zudem, sich nicht zum Bleiben überreden zu lassen – obwohl man eigentlich gar nicht will. Dies bringt Ihnen selbst überhaupt nichts!