24option Testaccount

Sie überlegen sich, bei dem Broker 24option ein Demo-Account einzurichten? Doch welche Bedingungen gibt es in diesem Zusammenhang? Und welche Informationen sind hierbei noch wichig? In diesem Beitrag erfahren Sie alles Wissenswerte!

 

    1. Gibt es einen 24option Demo Account?

Ein Demokonto ist nicht nur für Einsteiger eine empfehlenswerte und attraktive Option. So können neue Strategien getestet und wertvolle Erfahrungen gesammelt werden. Doch ist die Einrichtung eines solchen Kontos im Bereich der binären Optionen noch immer nicht die Norm. Daher ist es nicht immer leicht, auf die Schnelle einen Broker zu finden, der einem ein Demokonto anbietet.

  • 24option kann diese Option gewähren.
  • Doch ist dies an bestimmte Bedingungen geknüpft.

So ist es notwendig, vorab ein echtes Handelskonto zu eröffnen. Erst danach kann man die Einrichtung eines Demo-Accounts beantragen. Zu beachten ist zudem, dass es bei 24option eine Mindestauszahlung in Höhe von 250 Euro gibt. Wer allerdings bemerkt, dass er sich doch lieber für einen anderen Broker entscheiden möchte, kann natürlich eine Rückerstattung veranlassen.

  • Wir raten Ihnen, sich vorab aufmerksam die AGB durchzulesen.
  • Hier stehen alle wichtigen Informationen und Konditionen für das Handeln mit den binären Optionen sowie für die Eröffnung eines Demo-Accounts.
    1. Wie den 24option Demo-Account eröffnen?

Wie bereits erwähnt, kann dieser Schritt erst nach der Einrichtung eines Echtgeldkontos erfolgen. So muss nach der Angabe der erforderlichen Daten und der Kontoverbindung ein Sicherheitscode eingetippt werden. Ferner ist zu entscheiden, welche Summe man einzahlen und in welcher Währung man handeln möchte. Danach genügt eine kurze Mail an den Kundensupport, um den Demo-Account zu beantragen.

Linktipp: Webinare vom Anbieter

  • Wie viel Spielgeld erhalten wird, lässt sich individuell festlegen.
  • Allerdings behält sich der Broker die Entscheidung vor, ob ein Demokonto gewährt wird oder nicht.

Erfahrungen haben gezeigt: bis zu 200 % der Ersteinzahlung können als virtuelles Spielgeld erhalten werden. Das Demokonto ist zudem zeitlich befristet, kann nach Absprache mit dem Kundenservice aber verlängert werden.

      1. Warum überhaupt ein 24option Demokonto?

Manch einer mag sich an dieser Stelle fragen, warum er überhaupt ein Demokonto braucht. Bei dem Handel über das Echtgeldkonto wird bekanntlich eigenes Kapital investiert. Umso wichtiger ist es, über eine Strategie zu verfügen, welche die Gewinnchancen noch erhöht! Allerdings dauert es erfahrungsgemäß eine Weile, um die perfekte Vorgehensweise für sich zu finden. Hierbei kann ein Demokonto helfen, da es erlaubt, ohne Risiko bestimmte Methoden zu testen.

Zugleich eröffnet ein Demo-Account die Möglichkeit, unterschiedliche Handelsarten zu testen. Besonders Einsteiger beginnen mit den Call und Put-Optionen, um dann später auf weitere Arten umzusteigen.

 

    1. Wie lautet unser 24option Demo Account Fazit?

24option gehört zu den wenigen Brokern im Bereich der binären Optionen, die ihren Kunden ein gratis Demo-Konto zur Verfügung stellen. Allerdings ist dies auch an Bedingungen geknüpft: So muss zunächst einmal ein Echtgeldkonto eröffnet werden, hierbei ist die Mindesteinzahlung in Höhe von 250 Euro zu beachten.

Darüber hinaus ist es wichtig zu wissen, dass dieser Account zeitlich befristet ist und die Höhe des Spielgelds vom Kundenservice festgelegt wird. Alles in allem ist ein solcher Account jedoch eine ausgezeichnete Möglichkeit, neue Strategien und Handelsarten unverbindlich und ohne Risiko auszuprobieren – sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene.

Rate this post