Vergleichen der besten Broker im Internet

Willkommen auf Brokerworld24.com. Sie möchten mit Forex, Devisen, Aktien, CFD´s oder binäre Optionen handeln? Sie suchen dafür ein Depot oder einen Broker, der kostengünstig ist, einen guten Spread hat und gleichzeitig gute Bonusmodelle erübrigt? Bei uns finden Sie alle Anbieter auf einen Blick und übersichtlich. So ist ein leichtes, für sich selbst einen Broker zu finden, der passt.

Was wird beim Broker Vergleich alles getestet?

Es wird auf unterschiedliche Aspekte eingegangen. So alle notwendigen, um den passenden Broker zu finden. Ebenso alles, damit Kosten gespart werden können. So wird es Ihnen möglich sein, über ihre Investitionen, das Risiko aber auch finanzielle Aspekte maximale Übersicht zu halten.

Warum ist ein online Broker sinnvoll?

Die Kosten, die sie mit einem online Broker sparen können sind enorm. Die Gebühren bei einer Filialbank beispielsweise sind äußerst hoch. So können sich Unterschiede von bis zu 800 € innerhalb eines Jahres auftun, wenn man sich für einen online Broker entscheidet.

Ebenso bieten viele online Broker eine hochwertige Beratung an. Diese Anlageberatung ist gerade für Anfänger sinnvoll. Bei einer Filialebank beläuft sich eine Beratung meistens immer auf den Vertrieb eigener Produkte, Aktien oder Fonds. Genau das passiert bei einem online Broker nicht.

Ebenso bieten viele Broker zusätzliche Angebote an. Dazu gehören Analyseauswertungen, aktuelle News aus der Wirtschaftswelt und Kurse, die in Realtime verlaufen. Ebenso ist oftmals der außerbörsliche Handel möglich.

Mit uns die besten Broker finden

Mit uns können Sie die besten Broker finden. Ganz egal, ob sie Devisen, binäre Optionen, CFD´s, Rohstoffe oder Futures handeln möchten. Dabei werden die Tools, die Kosten, die Serviceleistungen und sonstige Einzelheiten genau getestet. Zudem werden die wichtigsten genau Aspekte unter die Lupe genommen.

Die Börse besser verstehen

Zudem werden Sie viele wichtige und hochwertige Tipps finden, die bei einem Börsengang wichtig sind. Weiterhin wird genau darauf eingegangen, ab wann es sich lohnt einen Vergleich durchzuführen und worauf man bei der Auswahl des Brokers insbesondere achten muss. Das ganze wird durch ein Fazit ergänzt, welches Aufschluss darüber gibt, ob sich ein Programm tatsächlich lohnt oder eben weniger. Wenn auch Sie auf der Suche nach einem guten Broker sind, der zuverlässig ist, seriös ist und das Handeln effizient unterstützt, dann finden Sie bei uns die richtigen Erfahrungsberichte und Tests, um den richtigen Broker zu finden.

Auf welche Aspekte wird eingegangen?

Viele Aspekte werden auseinandergenommen. Dazu gehört beispielsweise die Höhe der Mindesteinzahlung. Ebenso der Hebel und die Basiswerte. Weiterhin spielen Spreads eine wichtige Rolle. Ergänzt durch die Finanzierungskosten aber auch Transaktionskosten aber auch die Verfügbarkeit vom Demo-Konto kann man ein grobes Bild darüber erstellen, wie sinnvoll ein Broker ist und wie gut er inmitten einer Bewertung ausfällt/ausfallen darf. Ergänzt durch Informationen über die Stoppkurse, die Nachschusspflicht oder die Margin, lässt sich sehr schnell eine Bewerbung ermitteln, die relativ deutlich ist und Aufschluss darüber gibt, ob ein Broker wirklich sinnvoll ist oder eher nicht.

Ein Expertenteam führt genaue Tests durch

Unser Expertenteam wird präzise Tests durchführen, durch die genau ermittelt werden kann, ob sich ein Broker lohnt und wie sehr er sich lohnt. Dabei bietet unser Team hochwertiges Wissen an, welches auf eine jahrelange Expertise zurückzuführen ist.

Online Broker gibt es viele – doch welcher ist der beste? Wer kann Ihnen persönlich das optimale Angebot machen? Und welche Kriterien sind beim Online Broker Vergleich, Erfahrungen und Test wirklich wichtig? In diesem Beitrag erfahren Sie es!

 

    1. Online Broker Vergleich, Erfahrungen und Test: Welcher Anbieter darf es sein?

Besonders in den letzten Jahren hat sich die Anzahl an Internet Brokern stark erhöht (so zum Beispiel Anbieter wie diese hier). Kein Wunder, dass selbst Profis sich schwer tun, da noch den Überblick zu behalten! Zumal Anbieter in allen Varianten vertreten sind: Vom Broker mit Discount Angeboten über Allround Talente bis hin zu Brokern, die sich auf den Heavytrader spezialisiert haben.

Doch wie nun den besten Anbieter für sich finden? Wir raten Ihnen, nicht nur auf den Preis zu achten. Dieser ist natürlich ein wesentliches Kriterium und vor allem im Daytrading Bereich entscheidet sich hier, wie hoch der Nettogewinn letzten Endes ausfällt. Doch nützt nun mal der günstigste Preis nichts, wenn es sich nicht um einen seriösen Broker handelt!

Wichtig beispielsweise ist das jeweilige Handelsangebot. Dieses bestimmt darüber, welche Wertpapierarten gehandelt werden können. Ein guter Broker kann Ihnen eine umfassende Auswahl an Aktien, Optionen, Zertifikaten, Indizes, Derivaten, Rohstoffen, Währungen und Fonds bieten.

  • Zudem sollten Sie auf den jeweiligen Marktzugang achten.
  • Und die Kosten, die damit gebunden sind.
  • Denn je nach Börsenplatz fallen hier unterschiedlich hohe Gebühren an.
  • 24option – wieviel muss man einzahlen?

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Frage, wie die Orderplatzierung läuft. In der Regel geschieht dies über das Internet – eine stabile und zuverlässige Handelsplattform sowie ein ebenso stabiler Internetanschluss sind also unbedingte Voraussetzungen!

Unser Fazit: Mit einem Online Broker Vergleich, Erfahrungen und Test kann man schnell den passenden Anbieter für sich finden. Wichtig ist allerdings, nicht nur auf den Preis zu achten, sondern auch Punkte wie Orderplatzierung sowie das jeweilige Handelsangebot in die Überlegungen mit aufzunehmen.

      1. Worauf kommt es beim Online Broker Vergleich, Erfahrungen und Test noch an?

Werfen Sie auch einen Blick darauf, ob kostenlose Realtime-Kurse zur Verfügung stehen! Dies ist deshalb sinnvoll, weil es besonders an der Börse mitunter sehr schnell gehen muss. Wer da keine Marktbewegung verpassen will, sollte sich einen Anbieter mit eben dieser Leistung auswählen. So ist eine Kursverfolgung in Echtzeit gewährleistet. Und hohe Verluste können auf diese Weise vermieden werden.

Nicht minder wichtig ist der Kundenservice sowie die -betreuung. Achtung: Wer bei seinem Vergleich nur auf den Preis schaut, muss auch ein deutlich vermindertes Service-Angebot in Kauf nehmen. Kein Wunder, kann man von einem Discount Broker doch nicht erwarten, dass er einem einen persönlichen Anlageberater zur Seite stellt. Eine Ausnahme bildet allerdings flatex, ein Broker, der sowohl mit sehr günstigen Preisen als auch mit einem guten Informationsangebot aufwarten kann.

Zu guter Letzt wollen wir noch kurz auf die Depotgebühren eingehen. Diese wurde von zahlreichen Online-Brokern zwar mittlerweile abgeschafft. Doch heißt es (auch) hier, genau hinzusehen. Denn nicht wenige Anbieter koppeln dies an eine bestimmte Anzahl von Orders sowie an weitere Konditionen!

  • Wir raten Ihnen in diesem Zusammenhang, nach einem Online Broker zu suchen, der keine Jahresgrundgebühr auf die Depots erhebt.
  • Achten Sie zudem darauf, die Transaktionskosten, also die Kosten je Order, so klein wie möglich zu halten.

Unser Fazit: Wichtig ist, dass die Gebühren für das Depot möglichst gering ausfallen beziehungsweise gar nicht vorhanden sind. Bei einer Vielzahl an Anbietern ist zum Glück letzteres mittlerweile der Fall. Zudem sollten die Gebühren für Transaktionen, also für die Ein- und Auszahlung, so klein wie möglich ausfallen. Ebenfalls wichtig ist ein guter Kundenservice, der schnell und gut zu erreichen ist und dem Nutzer kompetent zur Seite steht.

      1. Online Broker Vergleich, Erfahrungen und Test: Welche Punkte sind noch von Bedeutung?

Achten Sie unbedingt darauf, wie es um die jeweilige Seriosität bestellt ist! Denn der günstigste Preis und die höchsten Prämien nützen nun mal nichts, wenn der Broker ein Betrüger ist. In diesem Zusammenhang ist eine offizielle Lizenz einer (europäischen) Finanzaufsichtsbehörde (wie etwa der deutschen BaFin oder der CySEC aus Zypern) von Bedeutung. Diese achten nämlich streng darauf, dass alle geltenden EU Richtlinien eingehalten werden. Darüber hinaus kann der Kunde in der Regel von einer Einlagensicherung profitieren. Nicht zuletzt ist auch die Sicherheit seiner persönlichen Daten gegeben, die nicht an unbefugte Dritte weitergegeben werden.

Auch die Frage, ob Mobiles Trading möglich ist, sollte beachtet werden. Steht eine App für eine Nutzung per Smartphone oder Tablet zur Verfügung? Und lässt sich diese schnell und einfach bedienen? Dies ist ein weiteres Qualitätsmerkmal für einen guten Online-Broker!

Unser Fazit: Achten Sie unbedingt vorab darauf, wie seriös der von Ihnen ausgewählte Anbieter ist! Dies lässt sich unter anderem daran erkennen, dass eine Regulierung durch eine anerkannte Finanzaufsichtsbehörde wie etwa der BaFin oder der CySEC erfolgt. Auf diese Weise gehen Sie beim Trading keine unnötigen Risiken ein. Immer mehr Anbieter stellen zudem eine Mobile Trading App zur Verfügung, so dass der Handel mit Wertpapieren und Co. auch von unterwegs aus bequem möglich ist.

    1. Was sagt der Online Broker Vergleich, Erfahrungen und Test?

Um Ihnen die Übersicht zu erleichtern, haben wir im Folgenden einige ausgewählte Broker einem umfassenden Vergleich und Test unterzogen – in verschiedenen Kategorien:

 

Broker Jahresgebühr Kosten je Order Gesamtjahreskosten Besonderheiten Weitere Informationen
Consorsbank 0 Euro 4,95 Euro 59,40 Euro Dauerhaft ohne Jahresgebühr

 

gratis Handelssoftware

 

Apps für Android und iOS

 

ab 4,95 Euro je Trade für Neukunde (12 Monate lang)

Große Erfahrung im Trading Bereich
Comdirect 0 Euro 4,95 Euro 59,40 Euro Insgesamt 36 Monate ohne Jahresgebühr

 

ab 4,95 Euro je Trade für Neukunden (12 Monate lang)

Über 1,5 Millionen Privatkunden, zählt zu den Marktführern in Deutschland, umfassende Beratungsleistungen
OnVista Bank 0 Euro 3,99 Euro 47,88 Euro Dauerhaft ohne Jahresgebühr

 

ab 3,99 Euro je Trade für Neukunden (6 Monate lang)

 

bis zu 30 FreeBuys monatlich

Umfangreiches Informationsangebot zum Börsengeschehen und den aktuellen Kursdaten
Flatex 0 Euro 5 Euro 60 Euro Dauerhaft ohne Jahresgebühr

 

gratis Realtime Kurse

 

außerbörsliches Trading dauerhaft ab 5,90 Euro je Order

Sehr günstige Preise
S Broker 0 Euro 9,48 Euro 113.76 Euro 300 Euro Orderguthaben

 

dauerhaft ohne Jahresgebühr

 

Rabattmodell schon ab 100 Trades jährlich erhältlich

Moderner Broker mit einer Vielzahl an Funktionen
Lynx 0 Euro 5,80 Euro 69,60 Euro Dauerhaft ohne Jahresgebühr

 

Aktien ab 5,80 Euro je Trade

 

umfassendes Online-Schulungsangebot

Realtime Kurse, umfassendes Handelsangebot
CapTrader 0 Euro 5 Euro 60 Euro Dauerhaft ohne Jahresgebühr

 

kein Aufschlag für Orders per Telefon

Benk 0 Euro 6,49 Euro 77,88 Euro Dauerhaft ohne Jahresgebühr Viele günstige Preispakete, die sich nach dem Trader Verhalten richten
Maxblue Depot 0 Euro 7,90 Euro 94,80 Euro Dauerhaft ohne Jahresgebühr Handel mit Fonds, ETFs, Aktien, Zertifikaten, Optionsscheinen und Anleihen möglich
1822 direkt 0 Euro 9,90 Euro 118,80 Euro Dauerhaft ohne Jahresgebühr

 

kostenfreie Depotführung bei Bestand eines Depots oder 1 Order pro Quartal

 

100 Euro Depotprämie

Tochter der Sparkasse Frankfurt, eine der bekanntesten deutschen Direktbanken
ING DiBa 0 Euro 9,90 Euro 118,80 Euro Dauerhaft ohne Jahresgebühr

 

mehr als 5.000 Fonds und ETFs gratis kaufbar

Umfassende Handelsmöglichkeiten an sämtlichen deutschen Handelsplätzen, Direkthandel mit einigen ausgewählten Partnern
TargoBank 0 Euro 8,90 Euro 106,80 Euro 10 FreeTrades während der ersten 12 Monate

 

dauerhaft ohne Jahresgebühr

Große Erfahrung im Bankgeschäft, guter Kundenservice
DKB 0 Euro 10 Euro 120 Euro DKB Plus Punkte im Club sammeln, auf diese Weise von Prämien profitieren Gute Kundenbetreuung, langjährige Erfahrung
Wüstenrot 0 Euro 9,90 Euro 118,80 Euro Mehr als 10.000 Fonds mit 50 % Rabatt erhältlich

 

ausgewählte Fonds werden ohne Ausgabeaufschlag zur Verfügung gestellt

Neben der bekannten Versicherung zahlreiche weitere Produkte

Unser Fazit: Bei einem Vergleich wird deutlich, dass sich die Konditionen der Online Broker mitunter erheblich voneinander unterscheiden Zwar wird von kaum einem Anbieter mehr eine dauerhafte Jahresgebühr erhoben. Doch nicht nur bei den Kosten treten die Unterschiede sehr deutlich zutage. Umso wichtiger ist es also, sich ausführlich für einen Vergleich und Test Zeit zu nehmen!

    1. Wie lautet unser Online Broker Vergleich, Erfahrungen und Test Fazit?

Mit einem Vergleich, Erfahrungen und Test im Bereich der Online-Broker kann man schnell den passenden Broker für sich finden. Hierbei sollten allerdings mehrere Kriterien in die Überlegungen mit einbezogen werden. Mit gutem Grund: Denn ein besonders günstiger Broker wird seinen Kunden niemals ein umfassendes Leistungsangebot zur Verfügung stellen können.

Wichtig ist es beispielsweise, auf die jeweilige Seriosität zu achten. Nicht minder wesentlich ist das vorliegende Bildungsangebot, das es Einsteigern wie Fortgeschrittenen erlaubt, sich weiterzubilden. Empfehlenswerte Broker können ihren Kunden hier eine ganze Palette an Möglichkeiten bieten – etwa in Form von Webinaren, Tutorials, schriftlichen Leitfäden sowie eBooks. Ebenfalls sehr nützlich sind Nachrichten zum aktuellen Börsengeschehen sowie die Möglichkeit, einen Blick auf die aktuellen Börsendaten zu werfen.

Behalten Sie zudem im Blick, wie es um die Transparenz des Online Brokers bestellt ist! Sind die Konditionen klar und verständlich in den AGB nachzulesen? Und wie schnell und reibungslos geht es mit den Auszahlungen vonstatten?

Es lohnt sich zudem, auf die Erfahrungen und Testberichte anderer Nutzer zu achten, die online zu finden sind. Auf diese Weise ergibt sich ein ausgewogenes und objektives Bild, das Ihnen dabei hilft, den perfekten Broker für sich zu finden.

Behalten Sie allerdings im Hinterkopf, dass jeder seine Prioritäten woanders setzt. Daher lohnt es sich, vor einem Online-Broker Vergleich, Erfahrungen und Test festzuhalten, welche dies sind – und so gezielt nach dem idealen Anbieter Ausschau zu halten.